1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partition c: vergrössern und d: verklein

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von rb867, 4. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rb867

    rb867 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2000
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    mein Problem ist eigentlich WinME.
    Meine prim. Part.C:(FAT16)ist mittlerweile mit 1,53GB zu klein (wegen diesem Recovery-Ordner).
    Jetzt möcht ich von der erw.Part.(FAT32) Kapazität hinüberschaufeln, möglichst ohne Datenverlust.
    Gibt es da einen Möglichkeit ohne teure SW oder muss ich mit PM zulegen.
    Hier noch ein paar Details:
    prim.Part. C: Fat16 1,53 GB (ehem.Win95)
    erw.Part. 18,44 GB
    log.LW. D:3,5GB, E:3,5GB, F:3,5GB, G:3,5GB, H:1,75GB, I:1,75GB

    schon mal Vielen Dank für Eure Antworten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen