1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

partition "c" wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von djobst, 12. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    hallo forum.
    auf einer festplatte habe ich einige partitionen wiederherstellen können.
    was fehlt ist die partition "C"; Vor der wiederhergestellten partition "D" ist platz angezeigt- dort ist also die "C" vergraben. wie komme ich an die ran?
    Ich habe PTedit.
    es ist eine 80GB festplatte.
    Danke für eure tips.

    schönen ostermontag noch...

    dieter
     
  2. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    ja franzkat, die partition ist eine fat32.
    testdisk findet diese part aber nicht,-(die übrigen wohl) und meldet " bad ending head " o.ä.
    Ich habe aber seit ostermontag noch nicht weiter gearbeitet an diesem problem...
    gruss dieter
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja, in PTedit wir der Partitionstyp der jeweiligen Partition angezeigt.Wenn hier ein Eintrag auftaucht, der nicht FAT oder NTFS entspricht (es sei denn du hast auch Nicht-Windows-Partitionen dabei), dann liegt im falschen Partitionstyp der Fehler und läßt sich innerhalb von PTedit relativ leicht beheben, indem man die fehlerhafte Partition markiert, auf SetTyp geht und den richtigen Partitionstyp auswählt. Unter den oben angegebenen Voraussetzungen mußt du dann nur wissen, ob es sich um eine NTFS oder Fat32/16-Partition handelte.Wenn diese Vorgehensweise nicht von Erfolg gekrönt ist, dann enthält deine Partitionstabelle einen schwerwiegenderen Fehler und du müßtest sie mit einem Tool wie Testdisk reparieren.
     
  4. Taesi

    Taesi Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    267
    Und was sagt PTEDIT.EXE ?
    Welchen Typs war die Partition die fehlt?
    Grüsse Taesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen