1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partition gelöscht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von wassersportler, 25. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wassersportler

    wassersportler Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Habe eine Maxtor 30GB / 7200 RPM. Model 5T030H3
    System : Windows XP Home Edition
    Die Platte war in 2 Partitionen
    auf geteilt. Habe aus versehen mit fdisc eine patition gelöscht.
    Sie wird in Bio}s und im Geräte Manager erkannt aber nicht im Arbeitsplatz. Brauch aber tringend die Daten die auf der anderen Partition sind. Es werden 14 GB erkannt kann aber nicht drauf zugreifen. Jumper steht Richtig und Kabel ist in Ortnung.
    Gibt es eine Möglichkeit an die Daten ranzukommen.

    Gruß

    Josef
    [Diese Nachricht wurde von wassersportler am 25.10.2002 | 00:07 geändert.]
     
  2. wassersportler

    wassersportler Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    auch dir ein danke .... :-) :-)
    habe meine daten wieder

    gruß

    jupp
     
  3. wassersportler

    wassersportler Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo Eddi
    hast was gut bei mir........... :-)
    Mit dem Tool war es kein Problem die Daten wieder aufzuspüren.

    Besten Dank für deine Hilfe :-)

    Gruß

    Jupp
    [Diese Nachricht wurde von wassersportler am 25.10.2002 | 09:42 geändert.]
     
  4. Person9

    Person9 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    48
    Wenn es wichtig war, versuchs mit dem Norton Disk Doktor, der kann auch gelöschte Partitionen herstellen. Einfach "ndd/rebuild" eingeben und die Festplatte wird nach Partitionen durchsucht und nach Abfrage wiederhergestellt. Eine Testversion von Norton Utilities wo der Disk Editor bei ist unter www.symantec.de.

    MfG

    Peter

    PS: Beleg den Speicherplatz nicht neu !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen