Partition löschen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von greg001, 11. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. greg001

    greg001 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Hallo,

    ich habe mal eine Partition erstellt. Jetzt will ich die aber wieder löschen aber ich bekomme sie nicht weg, sodass meine Festplatte wieder max. Kapazität erreicht.

    Wie mach wich das?

    vielen Dank mfg greg
     
  2. Player_1007

    Player_1007 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    100
    welches Betriebssystem???

    ab Win 2K gibt es die Datenträgerverwaltung. Damit kann man Partitionen erstellen und wieder löschen.

    Bei 98 gibt es fdisk. Ist allerdings für Einsteiger nicht zu empfehlen. Man kann zu viel kaputt machen.


    MfG
    Player_1007
     
  3. greg001

    greg001 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Mein Betriebssystem: XP Professional
    Ich habs mit Partition Magic probiert.

    Ich habe eine 20GIG und eine 8 GIG Partition. auf der Achter Partition war Linux drauf.
    Die habe ich aber gelöscht. Jetzt habe ich noch die Achter wo alles frei ist.
    Von der habe ich Eine erstellt. Die Erstellte ist keine Primäre, also von der kann der Pc nicht starten, sondern eine Logische. Die Achter ist auch eine NTFS wie die 20GIG Partition.
    Jetzt hab ich probiert die zu einer Großen wieder zusammenzuführen aber die Möglichkeit konnte ich nicht auswählen.

    mfg greg
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo greg001,

    eine Anmerkung vorweg:
    Nach Möglichkeit sollte man alle Veränderungen der Partitionierung einer Festplatte mit dem gleichen Programm vornehmen. Insbesondere Partition Magic macht manchmal Probleme, wenn die Partitionen mit anderen Programmen erstellt wurden (z.B. Parted bei der Linuxinstallation).

    Die Zusammenführung der Partitionen würde ich in zwei Arbeitsschritten erledigen.
    Zuerst die 8 GB Partition löschen mit Partition Magic. Dann das Programm neu starten, die 20 GB Partition markieren, Grösse ändern auswählen und dann per Maus das gewünschte neue Ende der Partition einstellen, Vorgang durchführen lassen.

    Da jede Veränderung an Partitionen mit Daten darauf auch gründlich schiefgehen kann, ist eine Sicherung der wichtigen Daten vorher zu empfehlen.

    Die oben genannte Vorgehensweise hat bei mir bisher nie Probleme bereitet, das Zusammenführen zweier Partitionen scheint da deutlich fehleranfälliger zu sein, wenn man den Berichten in diversen Foren glauben darf.

    MfG Rattiberta
     
  5. greg001

    greg001 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    Vielen Dank für die Hilfe

    mfg greg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen