Partition Magic 5.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von tufan_tepe, 6. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Ich will bei mir Linux installieren um es mal auszuprobieren!
    Aber ich will eine Swap-Partition anlegen und das geht nich!
    Besser gesagt es geht schon aber nur mit 125MB und das reicht nie für Linux! Könntet Ihr mir vielleicht helfen? Mit freundlich Grüsse Tuffy Tepe
     
  2. MarLand

    MarLand Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    121
    Ich habe Mandrake 8.1 - Download Edition - auf zwei Rechnern installiert und bin ziemlich beeindruckt, wie leicht und problemlos das ging. Insbesondere das Partitionieren:

    Partition Magic ist garnicht nötig - das macht das Installationsprogramm alles selbst (!): FAT32 Resize (Verkleinern) - neue Partitions Anlegen --> alles lief super einfach und funktionierte. Auch der Grafische LILO sieht ganz gut aus und lässt sich ganz einfach konfigurieren, wenn einem der default nicht ganz schmeckt ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen