Partition Magic 6.0

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Rabere, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rabere

    Rabere ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Habe heute Partition Magic 6.0 von der Heft CD installiert und wollte sofort loslegen. Dabei trat aber das Problem auf, daß Partition Magic "Querverbindungen" auf der zu ändernden Partition festgestellt hat und deshalb die Arbeit verweigert.

    Kann mir jemand sagen, was das bedeutet und wie ich diese Querverbindungen wieder loswerde? Partition Magic stuft diesen Fehler als gravierend ein und kann ihn daher nicht selber beheben.

    Wäre für schnelle Hilfe dankbar.
    Rabere
     
  2. Rabere

    Rabere ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hi Börsenfeger,

    danke für die Antwort, aber leider hat eine Defragmentierung das Problem nicht behoben. Aber immerhin ist der PC dabei nicht stehengeblieben, wie bei Scandisk ;-)

    Gruß
    Rabere
     
  3. Rabere

    Rabere ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo Wolfgang,

    habe versucht Scandisk auszuführen:
    Scandisk verlagt einen Neustart, den ich auch durchführen wollte, dabei bleibt aber der PC stehen und startet überhaupt nicht mehr (Starten das Betriebssystems - schwarzer Bildschirm und nur noch oben links blinkt der Cursor - und dann gar nichts mehr). Erst nach mehrmaligem Neustarten klappts wieder - Windows startet, aber nichts ist\'s mit Scandisk. Es ruft sich einfach nicht alleine auf!

    Werde es aber weiterhin probieren.
    Bis dahin

    Rabere
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Rabere!
    Vermutlich wäre auch ein Defragmentierungsdurchgang angebracht.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    In der PM-Hilfe dürfte die Vorgehensweise erklärt sein... aber vorweg wäre es einen Versuch wert die Partition mit Scandisk durchlaufen zu lassen

    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen