Partition Magic 7 hat Partition verHext

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von c62718hris, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Mein Problem sieht wie folgt aus:

    Partition Magic 7 hat mir nach einer erfolglosen Partitionsgrössen-Änderung einen Vermerk in die Partitionstabelle geschrieben. Bei neuer Betriebssysteminstallation wird die Partition nicht mehr als FAT32 sondern als "Power Quest" erkannt und somit ignoriert. Bevor ich ein neues Betriebssystem installieren wollte konnte ich ohne Probleme auf die Partition zugreifen. Daher nehme ich an, dass die Daten noch unverändert sein müssten.

    Kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich die Dateisystembezeichnung wieder herstellen kann oder an die Daten auf der Partition komme?
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich verstehe deinen Beitrag so, dasss du ein funktionsfähiges Betriebssystem hast, aber auf diese eine Partition nicht mehr zugreifen kannst.Ursache ist in der Tat, dass der Eintrag für den Partitionstyp offensichtlich nicht mehr stimmt.Wenn es so ist, starte das Powerquest-Tool PTEdit32, was Du in einem Unterordner des Powerquest-Programmordner findest, wenn keine Verknüfung ins Startmenü existiert.Hier klickst Du in die Partition, die es zu reparieren gilt und wählst anschließend "Set Type".Dann kannst Du den richtigen Eintrag für diesen Partitionstyp Deiner nicht mehr zugänglichen Partition auswählen.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 22.03.2003 | 10:42 geändert.]
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Wenn Du mit PM nicht mehr daran kommst haben die Daten so weit ich weiß das zeitliche gesegnet.
    Es gibt genug Diskussionen die das als üblich bei PM nennen und andere die keine Probleme hatten. Mein Eindruck, man kann leicht zu viel falsch machen, also ohne Datensicherung nie PM.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 22.03.2003 | 10:45 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen