partition magic 8 für dos?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von cumga1, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cumga1

    cumga1 Guest

    ich habe partition magic 6 auf so einer diskette, weiß nicht genau woher, hat mir mein dad mal zum partitionieren gegeben. das läuft unter dos, ich geh einfach mit der startdiskette hinein ins dos, leg dann die pqmagic diskette ein, und geb "pqmagic" ein. mein händler hat diese version für dos auch bei pqmagic 7.

    kennt sowas jemand?

    ich hab jetzt pqmagic 8 zu hause, unter windows ist es ein super programm, aber kann man aus dem pqmagic 8 für windows irgendwie sowas dos-kompatibles machen?

    danke schon im voraus
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    ist doch wurscht wie es heißt hauptsache es funzt
     
  3. cumga1

    cumga1 Guest

    danke

    irgendwie finde ich, notfalldiskette ist schon ein bisschen ein blöder ausdruck für ein programm auf diskette, aber jetzt hab ichs gefunden.
     
  4. cumga1

    cumga1 Guest

    danke, habs gefunden.
     
  5. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    bei der installation von pm fragt er ob er so startdisketten erstellen soll (die kannst du auch nachträglich erstellen) die schiebst du dann anstelle deiner bootdiskette rein und dann bekommst du pm unter dos!
     
  6. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Ja! In der Programmgruppe im Startmenü müsste es ein Programm geben, dass diese Disks erstellt. Heist irgendwie was mit Notfalldisketten.

    Gruß
    Mic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen