Partition Magic 8

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Guennie, 15. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guennie

    Guennie Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    36
    Ich wollte mit Partition Magic 8 bei meinem PC (2 GHz Aldi-Rechner vom Frühjahr letzten Jahres mit Win XP Home) Partition C um 10 GB verkleinern und Part. D entsprechend vergrößern. Die Aktion fing auch gut an, wurde aber von PM 8 automatisch wegen "zu vieler Fehler" abgebrochen. Danach sind nun 10 GB unzugeordnet. Wenn ich diese unter PM 8 mit der Aktion "Freien Speicher neu verteilen" Partition D zuordnen will, bricht auch diese Aktion nach ungefähr der Hälfte mit "Fehler 11117" ab. Weiß jemand wie ich den jetzt unzugeordneten Speicher ohne Datenverlust auf Part. C oder D jetzt Part. D zugewiesen werden kann?
    [Diese Nachricht wurde von Guennie am 15.03.2003 | 22:41 geändert.]

    Bitte nicht mehr antworten (s. meine Antwort unten)!!!
    [Diese Nachricht wurde von Guennie am 15.03.2003 | 23:46 geändert.]
     
  2. Guennie

    Guennie Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    36
    Zunächst mal danke an As_X, aber ich habe die Lage glücklicherweise wieder in den Griff bekommen. Zunächst habe ich D mit Schnellformatierung formatiert (die normale Formatierung hat auch abgebrochen), da die Daten auf D (Gott sei Dank nur Spiele) ja eh nicht mehr zu retten waren. Danach funktionierte auch unter Partition Magic 8 die Neuverteilung der 10 GB unzugeordneter Speicher auf D.

    Bitte nicht mehr antworten!
     
  3. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    hast du es mal mit der datenträgerüberprüfung versucht?
    das geht wenn du rechts auf deine c-partition klickst dann eigenschaften wählst und dann unter extras "jetzt prüfen..." auswählst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen