partition magic hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von floethilf, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floethilf

    floethilf ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    ist vielleicht ein bisschen doofes problem, aber ich versuchs: habe den pm 8.0 und den boot magic installiert ohne jemals ins handbuch zu gucken. jetzt versteckt eins von den beiden programmen meine festplattenpartitionen. wie kann ich die wieder sichtbar und funktionierend machen, da sind meine sämtlichen programme drauf.
    ist dämlich, ich weiss, aber vielleicht kann mir jemand helfen.
    bitte !!!
    ach , so boot-disketten sind vorhanden ich kann die kiste in dos booten und den pm starten.

    dake

    mike
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Mike!
    Ich bin selber ein sehr großer Fan von Partition Magic (im Gegensatz zu manchen anderen hier), aber für das, was Du da vorhast, hättest Du Partition Magic oder Boot Magic überhaupt nicht gebraucht,völlig überflüssig.
    XP hat doch schließlich seinen eigenen Bootmanager, in den es jedes andere Betriebssystem (außer Linux) aufnimmt und mit dem Du Dein Ziel der Zweigleisigkeit auch erreichst.
    Mach irgendwo eine erweiterte Partition(möglichst nicht auf einer anderen als der ersten Festplatte), erstelle darin Dein zukünftiges XP-Laufwerk, starte dann unter 98 den XP-Setup (wobei Du "erweiterte Optionen" ankreuzt, "Installationspfad selbst wählen"), damit kannst Du XP dann auf das gewünschte Laufwerk legen - und fertig! Das funktioniert zuverlässig!
    Zukünftig kannst Du dann zwischen 98 und XP wählen, die tun sich nichts und alles happy.
    Denn jedes zusätzliche Programm (wie Bootmagic eins ist) kann nun mal ein zusätzliches Fehlerrisiko sein - und warum nicht nutzen, wenn MS einem die Möglichkeit zum "Dual"- oder "Multi"- Boot doch sogar selbst anbietet?
    Ich habe die dollsten Bootmanager hier rumliegen gehabt, benutze aber seit Jahren ausschließlich den "eingebauten" - und hatte deswegen nie den Streß, über den andere hier periodisch berichten(versteckte Partitionen, nicht startende Betriebssysteme usw., wie Du hier gerade auch). Warum einfach, wenn\'s auch kompliziert geht, denke ich da immer wieder, wenn ich solche Beiträge lese - der meiste Ärger ist schlicht selbstgemacht. Scheinbar brauchen das manche...
    Gruß
    Henner
     
  3. floethilf

    floethilf ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    ích hab das manual aber nicht zur hand sondern nur als pdf. auf einer der versteckten partitionen, sonst wuerd ich schon mal gern selbst nachlesen.

    mike
     
  4. floethilf

    floethilf ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    ich habe zwei platten im rechner, wovon die erste in vier primäre partitionen (c,e,f,g) aufgeteilt, die zweite in zwei (d,h). mein betriebssystem ist win 98, ich wollte jetzt aber auf xp aufrüsten. boot magic also um erstmal zweigleisig zu fahren. windows und einige grunsätzliche programme befinden sich auf c, auf f befinden sich der großteil meiner programme unter anderem auch bm und pm. da xp ziemlich viel speicherplatz frisst, habe ich pm installiert um die partition d (hat nur ein gigabyte) mit freiem speicherplatz aus h zu vergrössern, bevor ich xp installiere.
    ich hoffe das genügt erstmal.
    danke im voraus

    mike
     
  5. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Wenn du Bootmagic aktiviert hast,
    wird dieser primäre Partitionen versteckt haben.
    mit PM die versteckten Partitionen wieder sichtbar machen.Aber eins nach dem anderen:

    was ist denn genau verschwunden?
    hast du mehrere Betriebssysteme installiert?
    wolltest du mit Bootmagic zwischen mehreren Systemen auswählen ?

    Beschreib mal deine installierten Festplatten und Partitioneneinteilung genauer.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo mike,

    dann würde ich jetzt mal an deiner stelle das handbuch zu rate ziehen, denn dafür ist es ja da.

    wenn du mehrere primäre partitionen erstellt hast, ist es doch logisch, das immer nur eine sichtbar ist, oder hast du vor mit zwei oder drei betriebssystemen gleichzeitig zu arbeiten ?
    dies dürfte wohl nicht gehen.

    partition magic kannst du auch ohne die disketten starten, die sind nur für den notfall gedacht.

    ein wenig eigeninitiative wäre also schon angesagt, zumal PM eine hervorragende interne hilfe bietet und alles im manual steht, was du brauchst.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen