1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partition weg nach BS wechsel!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sokratezz, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Ich habe mein Betriebssystem von 2000 auf 98 geändert weil ich 2000 extrem leid war! Ich hatte 2 Partitionen; eine für Windows und Systemprogs und eine für alle möglichen Daten (Spiele mp3s etc). Jedenfalls findet der PC jetzt nur noch die win-Partition, das DVD und das Brenn-Laufwerk. Ich hab schon überlegt ob es am Laufwerk-Buchstaben liegen könnte, weil die Partition D: hatte und das DVD-LF jetzt auch D: hat. In Fdisk findet er komischerweise 2 Partitionen, aber die haben zusammen nur 10 GB wobei ich insgesammt 80GB habe, es wird angezeigt das eine 6GB (60%) und eine 4GB (40%) forhanden sind. Als ich aber dann letztendlich die Win-Partition im DOS formatiert habe hat der PC erkannt das 6GB nur 7% vom ganzen sind! Ich habe ein Riesen Problem weil ich keine Datensicherung gemacht habe. Ausserdem könnte es am DateiSystem liegen weil man für 2000 NTFS benötigt und für 98 FAT32!
    Im Notfall wollte ich jetzt die ganze Festplatte zusammen Fomatiren, weil die Daten jetzt nicht SOOO weltbewegend sind, was aber nur im DOS geht weil Fdisk nur 10GB erkennt. Für DOS weiß ich aber nicht wie es geht!

    BITTE HELFT MIR!
     
  2. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    danke, das war die rettung!
     
  3. BigWumpus

    BigWumpus Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    55
    Win98 braucht einen Patch für FDISK und SCANDISK bei diesen großen HDs !
    Und da gibt es noch ca. 10 andere Patches, die ich für wichtig erachte !
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Sie haben Post ...
     
  5. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo, wäre sehr nett wenn sie mir das Programm schicken könnten. Vieleicht hilft wenigstens das.
     
  6. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    es gibt auch noch Bootdisketten bei PM und damit funzt das unabh. vom OS sogar mit Version 5,6 oder 7. Nur die Plattengröße kann Probleme machen.
     
  7. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Also ich habe mit Partiotionmagic schon NTFS in FAT32 umgewandelt und hatte entgegen allen anderen Tipps hier KEINEN Datenverlust.

    Natürlich wird IMMER zu einer Datensicherung geraten. Es kann ja auch was schiefgehen.

    PM 7 kommt bei uns mit 2000/XP Systemen ständig zum Einsatz. Es gibt (bislang) keine Probleme.

    mfg
    mudie
     
  8. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    wenn dein Win2000 auf NTFS war und dein Win98 nun auf Fat32 ist,
    kommst du mit normalen mitteln nicht an die daten ran.
    Wenn du die Daten Brauchst, schicke ich dir auf Wunsch (!) ein Prog, mit dem man NTFS - Partionen unter Dos lesen kann.
    Zum Sichern ist dann noch eine 2. Festplatte oder Partion mit Fat nötig.

    Solltest du die Daten nicht benötigen ( weil schon gesichert etc..) dann lösch doch alle partionen mit fdisk ( Mit Startdisk) und erstelle die Partionen neu; anschliesend Formatieren. > > 100% Datenverlust !
    Dann wirst du wieder volle 80 GB Festplattenkapazität haben.


    Mfg
     
  9. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Bitte mal den Ganzen Text lesen!
    Ich kann die Festplatte nicht Formatieren weil er nur 10GB statt 80GB erkennt! Und für DOS kenne ich den Befehl nicht!!
    Ausserdem erkennt Win98 das NTFS System nicht also schwirren irgendwo auf meiner Festplatte 70GB rum welche mit meinen Dateien zugepackt sind!
    [Diese Nachricht wurde von sokratezz am 16.03.2003 | 12:27 geändert.]
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    s um XP und NTFS geht, würde ich nur zu Version 8 raten; mit der 7er gibt\'s da Probleme.

    franzkat
     
  11. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Zu 1:http://search.ebay.de/search/search.dll?MfcISAPICommand=GetResult&query=partition+magic&sr=y&shortcut=4&ht=1&combine=y
    Nimm aber nur Vers.7 oder 8!Ist zu Xp tauglich.
    Zu.2:Ja alles weg!
    Zu.3:Wenn du alles neu installieren willst kannst du ja davor alles formatieren.

    mfg
    Jonny
    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 16.03.2003 | 09:39 geändert.]
     
  12. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    1. Woher bekomme ich Partitions-Magic?
    2. Ich wusste zwar mal wie es geht aber du könntest mir Trotzdem mal sagen wie es geht und was meinst du mit datenverlust? Alles weg oder nur einiges?
    3. Weißt du wie ich die komplette Festplatte Formatieren kann?
     
  13. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Mit Partitions Magic kannst du feststellen welche Partitionen auf deinen Rechner noch liegen.
    Und man kann das Dateien System umwandeln.
    98 kann nicht eine logische NTFS Partition erkennen,diese müsstest du in Fat oder Fat32 umwandeln.Vorsicht,das bedeutet aber Datenverlust!
    mfg
    Jonny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen