1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Partition, wer kann mir helfen ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Newbie40, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Newbie40

    Newbie40 Byte

    Hi,

    hab mir vor kurzem einen PC in einzelteilen gekauft und zusammengebaut, neu installiert konfigureiert usw. Jetzt hab ich ein Problem mit der Standardpartition, da sie statt dem Namen C:\ den Namen F:\ hat. Am Anfang war das auch kein Problem, aber ich habe ein Access-Programm das auf einen Ordner C:\ verknüpft ist und jetzt nicht richtig funktioniert... Dirket unter Windows kann ich den Laufwerksbuchstaben von F:\ auf C:\ leider nicht ändern, da Windows das nicht zuläßt. Also hab ich mal Partion Magic 8.0 installiert und es damit versucht. Partion Magic würde es nach einer Warunung zwar zulassen, jedoch beim erforderlichen Neustart bleibt das Prgramm dann hängen. Hat irgendwer eine Idee wie ich den Laufwerksbuchstaben ohne größere Probleme ändern kann ? Oder was hab ich falsch gemacht das der Laufwerksbuchstabe der Festplatte F:\ ist und nicht wie normal C:\.... hab an Laufwerken drinnen: Die Festplatte, Brenner und Cd-Rom, Diskettenlaufwerk und ein internes ZIP-Laufwerk von Iomega

    falls mir wer helfen kann wäre ich sehr Dankbar !
     
  2. Gabix

    Gabix Kbyte

    Die einfachste Möglichkeit wäre wahrscheinlic, die Verknüpfung in dem Accsess-Programm zu ändern.
     
  3. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Ist schon ein Laufwerk C vorhanden?

    War das von Anfang an so mit dem F?

    Welches Betriebssystem?

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen