1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partition will nicht booten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von summertime-rave, 15. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    Hi @ all :)

    ich habe ja ein neues Motherboard und cpu mir eingebaut wenn ich den rechner hoch fahr dann erkennt er beide partitionen. er kann aber nur von partition 1 booten.
    bei partition 2 weigert er sich und fährt runter....

    partition 1 habe ich nach der instalation der neuen sachen komplett formatiert, musste sowieso sein.
    ich kann auch wenn windows hochgefahren ist auf partition1, auf D also die 2. partition zugreifen wenn ich auf arbeitsplatz gehe das ist net das prob.
    nur ich will das er auch von der 2. partition bootet macht er aber nicht.
    die 2. partition habe ich nicht fomatiert wie die erste. da ist noch das windows xp was ich mit der alten hardware benutzt hab.

    Villeicht kann mir da einer helfen.



    :rolleyes:
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Versteh ich nicht. Schreib mal in einfachen, deutschen Hauptsätzen.
    Als z.B.:
    Ich habe eine Festplatte. Da sind 2 Partitionen drauf. Mein Problem ist...
     
  3. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    Na das ist doch ganz einfach:

    Ich habe mir ein MB + CPU gekauft und es eingebaut.
    Alles angeschlossen verkabelt etc.
    Auf meiner festplatte habe ich 2 partitionen. C und D
    Als ich den rechner hochgefahren habe hat er die 2 Partitionen erkannt.
    Hacken aber: Er wollte die net starten und zwar keine einzige.
    Daraufhin habe ich auf C Windows komplett neu installiert und die C Partition auch Formatiert.
    Dann hat er C gestartet. So habe ich wenigstens eine Partition die geht.

    Aber D will er weiterhin nicht starten.

    D kann ich nicht so einfach löschen weil da 70gb an daten vorhanden sind

    ich hoffe das war verständlicher :)
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Na wenn das System hochfährt, dann hast doch deine 2 Partitionen.
    Auf C hast dein Win, auf D deine Daten.
    Kannst doch dann auf D zugreifen.

    Brauchst doch dann nicht mit D zu starten.
     
  5. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    ich muss aber auf beide zugreifen können denn auf C ist mein arbeitsplatz und D ist nur für games und musik gedacht. oder besser ausgedrückt: der muss bei beiden parttionen botten können....
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    summertime-rave=Erfahrener Benutzer ;)
     
  7. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Dein Arbeitsplatz zeigt also nur eine Partition an. Sehe ich das richtig.
     
  8. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    neeeeeeeein bite noch mal genau lesen was ich oben getippt habe ich habe es oben noch mal verständlicher getippt. und das mit dem erfahrenen benutzer kannst dr sparen :p da ich net ein depp bin in sachen pcs aber auch kein profi.

    irgendwo in der mitte bin ich anzusiedeln
     
  9. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Das vertshe ich nicht, denn wenn Windows geht kann man doch auf D zugreifen. Oder was meinst du mit starten?
     
  10. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    nochmal:

    mit zugreifen mein ich booten. er bootet nicht. er will die die 2. partition nicht hochfahren nachdem ich die neue hardware installiert habe.
    und auf die erste kann er auch nur deshalb zugreifen weil ich vorher alles gekillt habe was drauf war udn ales neuinstalliert habe was ich beid er 2. partition nicht machen kann da die zuviele daten hat.
     
  11. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Was willst denn immer mit der 2. Partition booten?
    Kannst doch mit C booten und dann unter Win dann auf D zugreifen.
     
  12. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Es ist unmöglich von D zu booten, wenn du auf c dein Betriebssystem hasst. Warumm denn auch.
     
  13. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    ich will aber von der zweiten auch booten und auf der 2. ist auch ein os drauf nur seid dem ich di eneuen teiel eingbaut hat will er net booten....
     
  14. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Kannst doch gleich schreiben, dass auf der 2. Partition auch ein OS drauf ist. :aua:

    Welches OS?
     
  15. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    ich fasse mal zusammen.


    eine HD mit Partition C und Partition D...............auf jeder Partition XP installiert................dann das Board und die CPU getauscht................Partition C formatiert und XP neu installiert.....auf Partition D wurde nichts gemacht.............also
    haben wir welches Problem? :D....genau,andere Hardware,die andere Treiber benötigt,die aber auf Partition D nicht vorhanden sind,da die alten Treiber nicht vor dem Umbau deinstalliert worden sind.Um die Sache "perfekt" zu machen,wurde mit Sicherheit auch die boot.ini überschrieben.

    Beste Lösung................sichere Deine Daten von Partition D (Du kannst ja schließlich darauf zugreifen) und anschließend "Format D:"
     
  16. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Yorgos hat mit seinem Zweiten Punkt recht, denn durch das Formatieren von c wurde die alte Boot.ini gelöscht. Deshalb weis der Pc nicht mehr, das zwei Betriebsysteme drauf sind und deshlab kannst du auch nicht von d booten. du musst das Betriebssystem auf d neu installieren, damit es sich wieder in die Boot.ini reinschreibt. Das ist der einzige weg
     
  17. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    war ne schwere geburt....:D
    das meint ich.

    mit dem einzigsten unterschied das auch vor der neuinstalation auf C beide partitionen net booten wollten nachdem ich die neue hardware eingebaut hab. da ging absolut nix.

     
  18. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Dann musst du das betriebssystem neu installieren, wenn man zu viel neue Hardware einbaut verkraftet das Windows nicht( wegen Treiber).
     
  19. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    logisch.....Du wirst ja wohl kaum ein identisches Board (oder zumindest mit dem gleichen Chipsatz) verbaut haben.........das dann nichts mehr geht,ist den falschen Treibern zuzuschreiben
     
  20. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    shit das du ein neuformatieren weiterhilft....
    dachte man kann es anders aktualisieren...

    naja danke für eure hilfe udn mühe :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen