1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partition

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von FlyingTiger, 13. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlyingTiger

    FlyingTiger ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hi Leute, habe hier zwei Probleme:

    1. In meinem Rechner habe ich zwei CD Laufwerke (CD-Rom und Brenner)und zwei Festplatten. Würdet ihr die Festplatten zusammen auf ein IDE Controller schalten (also eine Hdd als Master und die andere als Slave) und die CD Laufwerke auf einen IDE Controller schalten oder die Festplatten als Master jeweils mit einem Slave CD-Rom Laufwerk schalten?

    2. Hab die Festplatter erfolgreich partitioniert, nur sind die Bezeichnung der Partitionen nicht wie ich es haben will. Gibt es eine Möglichkeit, die Bezeichnungen der Partitionen umzubennen?

    Würde mich auf jede Antwort freuen, bedanke mich im vorraus
    [Diese Nachricht wurde von FlyingTiger am 13.12.2002 | 22:37 geändert.]
     
  2. FlyingTiger

    FlyingTiger ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    jo geht klar, noch einen herzlichen dank für die tipps und erklärungen

    mfg
    Daniel
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Daniel,

    kleiner Zusatz zu 1. Generell stimmt die Aussage das die platten wich ausbremsen können, aber nur bei Uralt Platte und ganz neu. Die alten Platten haben den heute verwendeten standard noch nicht unterstützt. Heute ist es vielleicht noch meßbar, weil die Hersteller untereinander eben nur 90% kompatibel sind. Merken tust Du es beim Arbeiten aber nicht.

    Faustregel: Brenner und Platten nicht an einen Kanal, weil dann Schwierigkeiten auftreten können. Aber auch das ist langsam aber sicher kein Problem mehr bei "Burn Proof" und so. Inzwischen verschwinden die früher notwendigen einschränkungen in den Bereich des noch meßbaren so lange man nicht schneller als zB. 20 fach brennt und keine DVDs oder so.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 14.12.2002 | 07:54 geändert.]
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    1. sie werden nicht langsamer, warum sollten sie?
    2. geht nur durch erneutes Partitionieren, dann keine Primäre erstellen, nur Erweiterte
    Grüße
    Gerd
     
  5. FlyingTiger

    FlyingTiger ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hui hier wird ja schnell geantwortet, freut mich :)

    In diesem Bereich kenne ich mciht nicht so aus, hab dazu noch zwei Fragen:

    1. Wieso würdest du die zwei Festplatten an einem IDE Port schalten? Was ist dabei der Vorteil? Die Festplatten würden dadurch doch langsamer werden?

    2. Ich kann bei fdisk bei zweite Festplatte irgendwie die primäre Partition nicht auf erweitert umschalten. Wie macht man das?

    Vielen, vielen Dank

    mfg
    Daniel
     
  6. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Hallo,
    zu 2) : was meinst du mit Bezeichnungen der Partitionen ?
    Die Buchstaben , also d: , e: ........? Welches window$ benutzt du ?
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, eine gute FDISK-Anleitung findest du hier : http://www.wintotal.de/Artikel/fdisk98/fidsk98.php .
    Wenn du die 2.Platte als Slave am 1.IDE-Port müsste sie auch ohne Anlegen einer primären Partition in eine erweiteret Partition (mit logischen Laufwerken) zu Partitionieren sein.
    Wenn beide Festplatten am 1.Port hängen, werden sie nicht langsamer - Ausnahme könnten Kopiervorgänge zwischen beiden Platten bilden. Allerdings hast du den Vorteil , dass beim Brennen und Installieren von CD getrennte IDE-Kanäle zur Verfügung stehen und du nicht darauf achten musst, welche Platte beim Brennen zum Cachen verwendet wird.

    MfG Steffen
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo. wenn du nicht OnTheFly CD}s kopieren willst, würde ich beide Festplatten am 1.IDE lassen.
    Wenn du mit Windows9x/ME arbeitest, kannst du die Anordnung der Partitionen nicht ändern. Unter W2K und XP gibt es dazu die Datenträgerverwaltung. Falls du aber nur möchtest, dass sich die Partitionen der 2.Platte hinter der ersten Platte einorden, musst du die 2.Platte als erweiterte Partion (ohne Primäre Partition) einrichten).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen