1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen(Daten?) verschwunden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Christoph M., 6. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph M.

    Christoph M. ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe eine 40GB große Festplatte.Diese habe ich in 4 Partitionen eingeteilt. C ist 2GB groß. Auf C war Windows98. Ich habe C formatiert, Windows neu installiert. Meine 3 anderen Partitionen waren dann weg. Weder in Windows noch in DOS(mit fdisk) konnte ich sie wieder finden. Es werden also 38GB als undeffinierter Speicher angegeben.
    Wie bekomme ich meine DATEN von diesen Partitionen wieder her???
    Mit Partition magic5.0 hab ich schon mal rumversucht. Gibts da irgendwelche präzise Tipps? Mit Boot-Disketten hab ich es auch schon probiert.


    [Diese Nachricht wurde von Christoph M. am 06.01.2002 | 19:13 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Christoph M. am 06.01.2002 | 19:39 geändert.]
     
  2. HWFreak

    HWFreak Guest

    Hi Christoph,

    Versuchs doch einfach mal mit:

    A:fdisk /mbr

    oder da ja Win98 wieder drauf ist mit

    C:\Windows\Command\fdisk /mbr

    Das könnte bewirken das die offenbar verschwundene Partitionstabelle wieder erstellt (restauriert) wird

    Viel Glück
    Steffen
     
  3. KlausM.

    KlausM. Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Kennt sich jemand mit dem Disc Editor aus ?
    Hab auch Datenverluste dank PM 7 !
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Mit den Norton Utilities ist noch vielleicht was zu retten, da ist auch einDiskeditor drauf
     
  5. Anton

    Anton Byte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    81
    Hallo Christoph,
    die eingeschlagenen Maßnahmen helfen nichts, weil Partitionen nur rekosntruiert werden können, wenn entweder die alten Größen genau bekannt waren oder der Eintrag im 1. Sektor der Festplatte noch besteht. Der ist Dir aber mit dem Formatieren scheinbar verloren gegangen.
    SOFERN Du noch keine weiteren daten auf die Platte geschrieben hast, kann Dir eine professionelle Datenrettungsfirma helfen, z.B. www.rebits.de. oder andere.
    Alle am Markt erhältlichen Programme versagen in der Regel, weil sie den Datenträger nicht nach LBAs Bit-weise lesen.
    Gruß
    Anton Späth
    Datenrettung & Systembetreuung
     
  6. Christoph M.

    Christoph M. ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    danke für deine kritik. ich habs ja verbessert. aber wenn du nichts zu meinem eigentlichen problem beizutragen hast, kann ich auch auf deine ergänzungen verzichten!
    c.u.
     
  7. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Nur eine kleine Zwischenfrage:
    Warum steht bei ganz vielen Fragen immer nur oder der Zusatz "Experten gefragt", "Nur für Profis" oder "Hilfe!!!"??? Würde mich mal interessieren; das Antwortresultat auf die Fragen dürfte ja wohl das gleiche sein...
     
  8. Matze15

    Matze15 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hi,

    wenn Partition Magic undeffinierter Speicher anzeigt, vermute ich mal das alle Daten weg sind. Aber genaueres kann ich auch nicht sagen.

    Grüße Matze
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    ab version 6 kann partition magic partitionen wieder herstellen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen