1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen erstellen ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von marcel1977, 6. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo wer kann mir erklären wie man mit fdisk Partitionen erstellt.
    Wie unterteilt man am besten eine 80 GB Festplatte ?
     
  2. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Das ist eigentlich soldatensicher. Immer den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wichtig ist, daß bei einer neuen Festplatte zumindest eine primäre und aktive Partition vorhanden ist.

    Zur Aufteilung: Ich lege eine kleine primäre Partition (um 2 bis 3 GByte) und eine große erwiterte an. Das Betriebssystem installiere ich in der kleinen primären Partition. In der erweiterten richte ich ein logisches LW für Anwendungen und eines für Spiele ein, so bei 5 bis 10 GByte jede. Daten kommen auf das LW, das dann den Rest der Platte einnimmt.
    Das Ganze ist natürlich Geschmackssache, hat aber Vorteile. So kann man z. B. mehrere primäre Partitionen anlegen, die alle unterhalb der 8 GByte-Grenze liegen und damit problemlos alle möglichen Betriebssysteme aufnehmen können. Ein weiterer Vorteil ist, das man z. B. mit Drive Image gut Sicherungskopien einzelner Teile der FP machen (und wiederherstellen) kann. Und alle Daten auf einem logischen LW ist ganz exquisit zur Erstellung von Backups, die man ja sowieso regelmäßig anfertigt. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen