1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen versteckt, wie komm ich dran?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von compaqschmerz, 12. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    hi,

    1.: ich hasse das neue design, und die suche ist jetzt noch weniger zu gebrauchen!

    2.: ich hab hier eine "etwas ältere" 40 GB platte, die ich mal dringend formatieren müsste!

    zu lebzeiten hatte die platte 4 partionen, eine für's OS, auf den anderen waren daten drauf! nun zu dem Problem:

    als das ganze noch lief, konnte ich mit mit dem programm "Bootmagic" die verschiedenen partitionen noch vor dem Windowsstart anwählen.

    d.h., dass ich im prinzip zwei unabhängige rechner hatte, da ich, wenn ich zum beispiel auf der "kinder" partition war, nicht auf die daten bzw. partition meiner mutter zugreifen konnte.

    wenn ich jetzt die festplatte in meinen Windows XP rechner einbaue, habe ich aber nicht alle partitionen, sondern nur 2! wenn ich mit dem programm Aida32 einen bericht über meine physikalischen laufwerke machen lasse steht da folgendes:

    Physikalische Laufwerke:
    (...)
    Laufwerk #2 (37.3 GB)
    #1 (Aktiv) FAT32 H: (Windows98) 0MB 4769MB
    #2 Hidden Fat32 9538MB 14590MB
    #3 Hidden Fat32 4769MB 4769MB
    #4 Fat32 I: (Regines) 24128MB 12040MB


    also sind die 2 partitionen versteckt, nur wie komm ich da dran?

    bin echt für jede hilfe dankbar!

    MFG:

    Compaqschmerz
     
  2. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    169
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    da du Bootmagic hast, hast du auch partionion Magic und schon hast du die lösung :D

    wenn nötig Bootdisketten erzeugen und los gehts...............
     
  4. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116

    das problem ist, dass die platte schon etwas älter ist, und da dann einfach wild sachen *hüstel* gelöscht (nicht von mir) wurden, damit auch bootmagic...
    ich will das teil doch einfach nur formatieren:heul::heul::heul::heul:
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    ich würde das ganz sauber mit fdisk machen :D
     
  6. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116

    dann sag bitte wie - software mässig bin ich echt ne niete!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    http://www.ultimatebootcd.com/

    Zieh dir mal das runter...aktuelle Version 2.31 (Downloads ungefaehr ab dem ersten 1/3 des Scrollbalken).
    Da hats einige nuetzliche Tools drauf!!

    Gruss
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Mit killmbr hast du eine jungfräuliche Platte. Danach kannst du neu partitionieren.
     
  9. CChristian

    CChristian Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen