1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen weg! Bitte um schnelle Hilfe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kickerprofi, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kickerprofi

    kickerprofi ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo!
    Es geht um einen PIII mit einer 120GB Platte. Die folgendermaßen Partitioniert ist:
    C: 3 GB FAT 32 mit Win98
    D: 5 GB NTFS mit W2000
    E: 5 GB FAT 32
    F: 20 GB FAT 32
    H: 87 GB FAT 32
    Bisher lief allles wie geschmiert, aber seit gestern sind plötzlich die Partitionen E-H weg! PartitionMagic zeigt diese nur noch alles einen großen gelben Block an mit dem Fehler 47. Ich hab\' gerade auf einer Fehlerpage nachgeschaut und dort steht: Error 47 = Unknown media type.
    Wie bekomme ich diese Partitionen wieder her. Ich will nur kurz meine Daten retten. Und weshalb sie auf einmal weg?

    Für eine Hilfe von euch, wäre ich sehr sehr dankbar.
     
  2. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi!
    Führe mal PM von Diskette aus und gib am Prompt A:>\Den Befehl PQMAGIC /IRE ein. PM führt daraufhin eine Prüfung der Platte durch. Meist sind Oberflächenfehler der HDD für solche Probleme verantwortlich.

    Gruß Horst!
     
  3. kickerprofi

    kickerprofi ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Siegfried,

    Danke für Deine Antwort, jedoch kappt es nicht. Ich habe dabei auch gesehen, dass mein Sachverhalt doch etwas anderst ist. Deshalb schildere ich ihn nochmals etwas genauer:

    Der gelbe Balken trägt die Inschrift "Typ 44" (nicht 47). Dort wo bei der Win98-Partition Fat32 und bei der Win2k-Parition NTFS als Typ angegeben wird, erscheint hier "Typ 44". Der gesamte gelbe Balken wird von P.M. als "Lokaler Datenträger" (ohne Laufwerksbuchstabe) bezeichnet, die Winb2k-Partition wird unter
    Win98 auch als "Lokaler Datenträger" (ohne Laufwerksbuchstabe)
    bezeichnet- klar letztere kann Win98 ja wegen NTFS nicht erkennen.

    Partition Magic habe ich in Version 8 (dt.), das müßte die aktuelle sein, jedenfalls verkauft sie Karstadt noch (wie ich heute gesehen habe).

    Ich habe leise Zweifel, ob es sich bei dem gelben Balken um
    unzugeordneten Speicher handelt, jedenfalls kann ich unter P.M. kaum etwas damit machen: Bei einem Rechtsklick sind nur die Möglichkeiten "Löschen", "Formatieren", "Eigenschaften" und "Speziell: Aktivieren"
    schwarz, alles andere ist grau und damit nicht wählbar.

    Wie würdet Ihr da vorgehen?
     
  4. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Was für eine Version von PM hast du denn?
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    wahrscheinlich handelt es sich um unzugeordneten speicher.

    gehe wie folgt vor:
    der reihe nach anfangen immer erst einen vorgang abschließen.
    partition mit rechts anklicken und unzugeordneten speicher wiederherstellen lassen anklicken. PM müsste dir daraufhin etwas anzeigen.
    wenn es klappt aber immer nur eine partition nach der anderen wieder herstellen lassen. niemals mehrere vorgänge zusammenhängend.
    geb mal info aob das geklappt hat.
    welche version von PM hast du ?
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen