1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen zusammenfügen unter XP?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Horst1806, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hallo!
    Durch widrige Umstäne :heul: habe ich auf einer Festplatte mit zwei Partitionen C: und F: (D: ist auf einer zweiten HDD) Win XP auf F: installiert und auf C: ist nichts mehr (wollte ich das zuvor zerschossene System löschen und neu formatieren, formatieren ging aber nicht), C: ist FAT 32, F: NTFS.

    Kann ich nun über die Verwaltung/Computerverwaltung C: löschen und neu einrichten und mit F: verbinden oder soll ich mit Partition Magic (ältere Version) diesen Versuch unternehmen?

    Oder möglicherweise gehts gar nicht und ich muß alles neu partitionieren und installieren?

    zB über FDISK?
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wenn mich nicht alles täuscht ,legt WinXP beim Installieren auf F:auf C: Dateien ab die es zum Start benötigt ,also einfach löschen geht glaub ich nicht .Partitionieren kannst du auch mit der WinXP CD vor der eigentlichen Installation .
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    danke für die Antwort.
    Ursprünglich wollte ich mit XP neu starten und C: als Partition löschen und dann neu erstellen und dann XP neu istallieren (F: war noch nicht erstellt), aber xp wollte nicht löschen mit Hinweis darauf, dass Daten benötigt würden (wohlgemerkt: von Start mit CD), ich habe daraufhin F: erstellt und wollte dann C: löschen, aber da ging die Installation schon los und lies sich nicht mehr stoppen
    *seufz*
    ich werde wohl mit der Startdiskette von Me mit FDISK alle Partitionen löschen und dann XP von CD neu starten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen