1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen zusammenführen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von LuxU, 27. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LuxU

    LuxU ROM

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    In meinem Rechner arbeitet unter anderem auch eine 8GB Platte. Diese habe ich vor einiger Zeit in eine 2 und 6GB Partition aufgeteilt. Jetzt wollte ich ruckzuck diese beiden mit Partition Magic zusammenführen. Aber ich krieg\'s nicht gebacken. Die 6GB sind "irgendwie" nicht verfügbar. Wie muss ich diese bereitstellen/bearbeiten, dass ich diese den 2GB anfügen kann?
    Besten Dank für Ideen und Tipps.
    Gruß
    Ulrich Lux
     
  2. LuxU

    LuxU ROM

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    2
    hallo steffen!
    hatte vergessen zu posten: problem bereits erledigt. die 2gb auf fat32 formatiert und schon gings.
    danke dir trotzdem.
    ulrich
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kannst Du denn sonst auf diese 6GB zugreifen ? Mit welchem Betriebssystem arbeitest Du ? Hatte mal ein ähnliches Problem durch Absturz beim Partitionieren. Nach etlich Versuchen hab ich damals die noch vorhandene partition auf eine andere Festplatte kopiert und hab dann mit FDISK über Lowlevelformatierung die Platte komplett plattgemacht, da ich anders nicht rankam. Vielleicht ist auch an Deiner Platte was nicht in Ordnung - würde deshalb die Tools des Herstellers einsetzen und , wenn nicht anders möglich Lowlevelformatierung mit anschließender Neupartitionierung. Gruß Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen