1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen zusammenlegen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CHB, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    Hallo Leute,

    brauche mal wieder Eure Hilfe.
    Ich habe vor, auf meiner partitionierten Platte, 2 Partitionen zusammenzulegen. Eigentlich kein Problem, allerdings habe ich da mal ne Frage: ich habe auf beiden Partitionen jeweils einen Ordner mit dem gleichen Namen, aber mit unterschiedlichem Inhalt. Wenn ich jetzt die Partitionen zusammenlege, was macht PQMagic 6.0 dann? Benennt er einen Ordner um? Löscht er einen? Denn er kann ja nicht 2 mal den selben Ordner auf einer Platte haben. Umbennen kann ich die Ordner auch nicht, da ich Software installiert habe, die ja dann sonst nicht mehr klarkommt.

    Danke schon mal für Eure Antworten.
     
  2. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    hmm, bei mir trifft eher der letztere Fall zu. Das ist mir dann aber doch zu krass, alles per Hand zu ändern!! Da lasse ich es lieber wie\'s ist, bevor dann gar nix mehr geht.
    Trotzdem danke!
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    normalerweise, wenn partitionen zusammengeführt werden (oder
    neue erstellt) fragt PM, ob er das Unterprogramm DriveMapper
    beim Neustart ausführen soll. dabei sucht PM alle Hinweise auf e:\xxx und ändert sie in d:\xxx um.
    auch die nachfolgenden , also f:\xy in e:\xy werden umgeändert
    Danach müsste alles beim alten sein.
    ABer in deinem Fall würd ich dann e:\ als zu erweiternde Partition
    auswählen und den Inhalt von D:\ (alt) in Form eines Ordners
    in e:\ (oder das neue d:\ ) einfügen.

    Hast du auf beiden ( auf d: und e: ) programme installiert,
    ist auf jedenfall Handarbeit angesagt, d.h. die Adressen in der registry ändern oder Programme neu installieren.
     
  4. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    ok, hab ich gerafft. danke!
    aber was ist, wenn ich ein paar Programme in den Ordner e:\hallo installiert habe. wenn er jetzt unter d:\willi\hallo zu finden ist, kommen die Programme doch nicht mehr klar, od.?
     
  5. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    hallo,
    nehmen wir mal an , du willst die partition d: mit der partition e:
    zusammenlegen und du hast auf beiden den ordner HALLO drauf.

    wenn du die Partitionen nun mit PM zusammenführst,frag dich
    PM zuerst , welche Partition erweitert werden soll.Nehmen wir mal an, es ist d: . Dann wird der Inhalt der Partition e: in form eines neuen ordners an d: angehängt. den namen dieses neuen ordners kannst du selbst auswählen.

    Wenn du für diesen ordner also den namen WILLI angibst, wirst du
    den HALLO von e: später unter d:\WILLI\HAllo wiederfinden.

    Vorausgesetzt, alles lief ohne Probleme. In diesem Sinne:
    Sichere vor der Aktion alle wichtigen Daten von " d: und e: " auf
    eine andere Partition oder auf CD. Defragmentiere dann beide
    Partitionen und dann erst zusammenführen. Ein Scandisk wäre auch
    nicht schlecht, vorher.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen