1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MKStorm, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MKStorm

    MKStorm Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    65
    Hallo! Kennt jemand von euch eine Internetseite, wo ich mir ein freies Programm zum Partitionieren von Festplatten runter laden kann? Und wenn nicht wenigstens den Namen eines solchen Programms. Unter fdisk in DOS erkennt er meine 120GB Festplatte nämlich nur als 48GB Platte, so dass ich fdisk nicht zum Partitionieren benutzen kann. Ps: Die Platte läuft formatiert auf 120GB also liegt es wirklich an fdisk und nicht an ihr. Also bitte helft mir und nennt mir Partitionsprogramme! Danke...
     
  2. pc-com

    pc-com ROM

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Mario,
    vielen Dank für den Tip, hat prima funktioniert!
    Gruß Lothar
     
  3. Eck

    Eck Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    73
    Hab zwar keine Ahnung ob der Discwizard von Seagate, Samsung platten unterstützt, soll aber wohl mit den meisten Platten funktionieren. Gibts unter seagate.com
    Gruß
    Eck
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Versuche doch mal XFDISK.
    http://www.pctip.ch/downloads/dl/18683.asp

    Gruss Mario
     
  5. pc-com

    pc-com ROM

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    habe auch dieses Problem mit der Samsung-Platte und FDISK von WIN98. Ich habe WIN98 mit dem o.g. Patch upgedatet, eine neue Startdiskette erstellt und davon FDISK aufgerufen - es hat sich aber leider garnichts geändert. Was kann sonst noch das Problem sein?
     
  6. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Hallo!

    Gute Wahl mit der Samsung Festplatte.
    FDisk hat ein Problem mit Festplatten, die größer als 64GiB sind. Deswegen zeigt FDisk Dir nur die Differenz zwischen der Festplattengröße (112GiB) und den 64GiB an, also 48GiB.
    Es gibt hierfür einen Patch.
    http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_205918.html

    Wenn Du die Festplatte noch leiser machen willst, als sie ohnehin schon ist, kann ich Dir das Programm ataac empfehlen.
    http://www.pcwelt.de/downloads/system/systemoptimierung/8245/
    Allerdings geht das etwas auf Kosten der Zugriffszeit.

    Henning
    [Diese Nachricht wurde von HLange am 23.03.2003 | 11:13 geändert.]
     
  7. MKStorm

    MKStorm Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    65
    Ist eine Samsung SV1204H
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, von Samsung kenn ich leider kein solches Programm. Aber FDISK sollte (geupdatet) auch funktionieren. Gib statt GB % an.

    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo. was hast du für eine Platte ? Die Hersteller bieten Einrichtungstools an, welche du kostenlos downloaden kannst.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen