Partitionen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von poro, 17. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Ha vorhin mein altes CUBX-Board wieder in Dienst gestellt. Wegen Nichtunterxplaufendenspielen. Eigentlich nur eins.

    40er Seagate Platte im XP-Rechner partitioniert.
    FAT32(5GB)/FAT32(15GB)NTFS(10GB)/NTFS(9,66666GB)

    Früher hatte ich FAT32/NTFS jeweils immer auf unterschiedlichen Platten.
    Und nun kann ich für den NTFS-Bereich keine erweiterte Partition erstellen.

    Sieht also so aus

    Primäre_____Erweiterte_____Primäre_____Primäre
    ___________Logische
    F32________F32__________NTFS_______NTFS



    Is ja eigentlich egal. Es gehen ja wohl 4 Primäre Partitionen.
    Funktionieren tuts auch.
    Oder hat jemand nen anderen Vorschlag zur Partitionierung?
    Ich bin zwar gerade fertig midde Installazione, fang aba gerne noch mal von vorn an. Is ja noch ohne Treiberzeugs.
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    lösch doch die letzte einfach wieder und lege sie als erweiterte an (falls Du die überhaupt noch unterteilen willst)! ;)
     
  3. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Ging ja nicht. War nicht an(aus)wählbar.
    Da es in der Aufteilung funktioniert, werde ich wohl dabei bleiben.
     
  4. Hard_Disk

    Hard_Disk Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    73
    Ich verstehe nicht ganz warum du zwei NTFS und dann aber auch zwei FAT32 Partitionen erstellt hast. WinXP ist auf der NTFS Basis Entwickelt worden, nutz doch das auch. Wenn du eine erweiterte Partition erstellen willt musst du die anderen Partitionen löschen, dann eine Erweiterte erstellen und dann in der Erweiterten deine Partition erstellen.
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    98SE + XP

    1. erstell prim Part. F32 Win SE
    2. erstell erweit Part
    3. erstell logisch Part F32 Win SE


    4. erstell prim Part NTFS XP
    jetzt geht nurnoch prim Part, keine andere Auswahl möglich
    5. Rest prim Part NTFS XP

    Ich mach das immer inne andere Rechner. Is einfacher.
     
  6. Hard_Disk

    Hard_Disk Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    73
    OK das erklärt das Fat32 System. In diesem Falle musst du XP neu installieren. Lege bitte nur die Systempartition fest. Den rest bitte nicht zuordnen. Dann gehts
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wieso?
    Warum?
    Warum?
    Warum geht es nicht auch anders?
     
  8. Hard_Disk

    Hard_Disk Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    73
    Du hast auch noch die Möglichkeit mit einem Partitionierungsprogramm etwas zu machen. Aber in der Datenträgerverwaltung kann mann die Systempartition nachträglich nicht ändern.
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wenn Du die Größe meinst, hast Du recht.
    Das Dateisystem kann man nachträglich ändern.

    Nicht in der Datenträgerverwaltung, aber wer benutzt schon Klickibuntikram?
     
  10. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Soweit war ich auch schon.
    Wollte die letzten nichtganz10gig nachträglich verarbeiten. Dasselbe.

    Partitionierungsprogramm hab ich noch nie genommen/gebraucht.
    Früher waren die HDDs klein, heute gibbet XP(auffe 6,4GB Pladde ohne Treiber, die macht alles, wird bei Bedarf an/eingehängt)


    Ich lass es wie es ist. Läuft ja.
    Hat mich bloß verwundert, daß nur einmal logische Part. geht.
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Es gibt GAR KEINE logischen Partitionen unter Windows.
    Es gibt erweiterte PArtitionen, in denen logische Laufwerke existieren können!

    http://www24.brinkster.com/thorsten123/faq/partitionieren/win2000/
     
  12. Hard_Disk

    Hard_Disk Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    73
    Tja, faszination Technik
     
  13. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Meinte ich doch . Erweiterte Partition.

    Bin schon ganz durcheinander.
     
  14. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Vielleicht sollte man dann doch noch über den Bootmanager von XP reden, denn der richtet sich in der Geschwindigkeit auch nach Part.-form,-stelle,-u. Größe!!

    Zuviel nicht schmeckender Salat, oder?

    Gruß Achim :baeh:
     
  15. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    IcksPe-Buhtmänädscher macht keine Probleme.

    Also nochmal. Im anderen Rechner partitioniert. 2x F32 1xNTFS Rest nix

    Erst 98SE (c:)samt Treiber installiert, anschliesend XP SP2 (e:).

    Auf f: ging dann nurnoch prim. Part. Keine erweiterte möglich.

    Hätte vieleicht XP auffe log. Part. aufspielen können, dächte aber mal gelesen zu haben, daß das nich so richtig funktionieren würde. (???????)
     
  16. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Ich meine genau andersherum, erst XP dann 98x...-wegen Buutmänschiger....oder so?

    Sag wenn ich irre! :eek:

    Grüße von Achim
     
  17. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Du irrst.
    Gesagt...
     
  18. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Hallo AD und Andere,
    ich meine das der Bootmanager von XP zunächst nach NtFS Partitionen sucht und diese gegenüber FAT allgemein bevorzugt.
    Daraus entsteht ein Konflikt, wenn das bevorzugte OS aber eine FAT-Partionierung besitzt,-benötigt, aber an erster Stelle des Booten's steht!?!

    Gruß Achim
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Aus welchem Wissensschatz hast Du diese Meinung entwickelt?
     
  20. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Anleitung und Umgang mit xfdisk.

    Gruß Achim

    Ps.:ältere Version (0.3.7.1) wie von Dir unter "extended" gepostet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen