Partitionieren mit XP ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tom2, 5. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo,

    da unter Win XP nicht mehr alle Programme so richtig laufen wollen, überlege ich mir gerade, neben XP auch wieder Win 98 SE zu installieren. Nun habe ich gehört, daß man mit Win XP die Festplatte partitionieren kann. In meinem Handbuch habe ich dazu aber nichts gefunden. Die Fragen sind 1. geht das überhaupt und wenn ja 2. wie? Hat es vielleicht auch schon jemand probiert? Alleine kriege ich das nie hin!

    Gruß Thomas
     
  2. scirocco

    scirocco ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    http://home.t-online.de/home/pqtuning/winxp/tools/tools2.htm#partitionieren
    Vielleicht hilft das ja weiter
     
  3. handyman43

    handyman43 ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    6
    Bei Partition Magic habe ich noch nie Probleme gehabt.Klappte alles sehr gut,trotz "Risiko"
     
  4. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Guten Morgen zusammen!
    Dank Eurer Hilfe weiß ich nun schon eine ganze Menge mehr als vorher. Ich werde mich nun also nach Partition Magic 7 umschauen. Das Risiko des Datenverlustes denke ich mit GoBack ein wenig verringern zu können.

    Gruß Thomas
     
  5. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Gibt es schon, aber unter XP ist derzeit wohl nur Partition Magic 7 wirklich zu empfehlen, wobei auch hier ganz klar gesagt werden muss das Veränderungen an Partitionen die mit Daten gefüllt sind immer ein gewisses Risiko beinhalten....
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Es gibt schon "billigere" Partitionierer....z.B. bei DATA-BECKER von PTS...gab}s mal für ca. 30.-DM also rund 15.-?....meine Erfahrung in früheren Zeiten mit diesen Programmen haben mich davon überzeugt, daß es auf Dauer besser ist ein zwar etwas teureres, aber dafür sicher und zuverlässig arbeitendes Programm zu benutzen.
    Gruss
    Wolfgang
     
  7. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo zusammen !
    Sowas habe ich beinahe befürchtet. Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man seine Festplatte ohne Datenverlust und ohne ein auch nicht eben billiges Programm partitionieren könnte. Nun, einen Versuch war es wert. Aber gibt es denn außer Partition Magic
    keine andere, vielleicht etwas billigere Software, die das Gleiche kann?

    Gruß Thomas
     
  8. Como

    Como Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    60
    Hi!

    Also ich wüßte nicht, daß XP partitionieren kann (insbes. ohne daß Du Deine Daten verlierst). Bei XP Pro gibt es eine Datenträgerverwaltung, mit der Du Partitionen erstellen oder löschen kannst; vielleicht war das gemeint. Aber "richtig" (also ohne Datenverlust) partitionieren, Partitionen verkleinern/zusammenfügen etc. - dafür brauchst Du wohl wirklich Partition Magic.

    Gruß
    Kerstin

    P.S.: 20 Gb sollten aber reichen. Ich habe neben XP noch ziemlich viele andere Programme auf meiner C:-Partition drauf und insgesamt sind das nicht mal 4 GB.
    [Diese Nachricht wurde von Como am 05.01.2002 | 18:24 geändert.]
     
  9. jogy

    jogy ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    1
    bei mir geht`s mit PartitionMagic 7.0 und BootManager.
    Unbedingt unter XP installieren.
    Aber deine 20Gigas sind ziemlich dünn. Bei mir ist die Partition für XP mit 10 Gb schon fast voll.
    viel Erfolg
    Jürgen
     
  10. xUranistx

    xUranistx Byte

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    26
    Hallo tom2
    Das würde mich auch intressieren.
    Ich habe es schon mal versucht,aber irgendwie klappte es nicht.
    Wahrscheinlich bin ich dazu zu blöd.
    Ich möchte nämmlich auch wieder Win ME drauf haben.
    Ich habe eine 20 Giga Byte Festplatte und ich würde sie dann
    aufteilen in 10 Giga Byte Win XP und 10 Giga Byte Win ME.
    Mein Win XP läuft unter FAT 32,was wohl wichtig ist um sowas zu machen.
    Endschuldige tom2 das ich mein Brief an deinem hänge,
    aber vielleicht haben wir dann mehr glück.
    Eine Antwort auf unsere Frage zu bekommen.

    mfg
    Olaf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen