partitionierung mit win 2kprof

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von summertime, 8. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. summertime

    summertime ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Ich versuche der Anleitung in der PC-World zu folgen... habe 2disk mit partition magic erstellt und will nun neben meinem win2k system win98 installieren weil mein scanner und mein brenner unter win 2k nicht zum laufen zu bringen sind. Was mach ich denn nun mit den Disketten? Als boot funktioniert es nicht, wenn ich aus win2k versuche das programm aufzurufen, meckert win.
    Wie muß ich denn nun anstellen um zwei partitionen zu kriegen, und wann installiere ich xsol (bootmanager) und auf welcher partition, auf der alten win2k oder auf der neuen nach win98 installation?
    Wahrscheinlich bin ich nur zu blöd --aber bitte, helft mir
    mike
     
  2. ast

    ast Guest

    es wert
    ast
    hab\'s nachträglich in der Hilfe gefunden und deswegen geändert

    [Diese Nachricht wurde von ast am 09.09.2001 | 17:41 geändert.]
     
  3. Matze15

    Matze15 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hi,

    so weit ich weiß war das bei Partition Magic 5.0 der Fall. Bei Partition Magic 6.0 müsste der Boot Manager auch unter Win2000
    laufen.
    Win2000 hat auch einen eigenen BootManager das stimmt.

    Grüße Matze
     
  4. Matze15

    Matze15 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hi,

    falls die Installation von BM geklappt müsst die Installation in etwa so verlaufen:
    Du musst natürlich 2 Partitionen/Festplatten bestitzen.

    also Du musst dann im BM von Partition Magic ein 2. Betriebsystem (Win98) einrichten.
    Starte dazu BootMagic-Konfiguration Programm und geh dann auf hinzufügen und füge ein entsprechendes BS hinzu.
    Dann machst Du einen Neustart aus Win2000 und wählst im BM dann Win98 aus, jetzt kommt
    eine Fehlermeldung weil Du ja kein BS installierst hast auf dieser Festplatte.
    Nun legst Du deine Win98 CD und drückst den Reset Knopf und lässt dann deinen PC von
    der Win98 CD booten jetzt nur noch den Install Assistenten von Win98 folgen. Bei der Win98 Installation, die Win98 Festplatte auswählen, nicht die wo Win2000 installiert ist.

    FERTIG!!!

    BM = BootManager
    BS = Betriebsystem

    Grüße Matze
     
  5. Matze15

    Matze15 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hi,

    also eigentlich müsste bei Partition Magic ja ein BootManager dabei sein. Bei der Installation von PM wirst Du gefragt ob Du ihn mit installieren möchtest.
    Am einfachsten wäre es wenn Du zuerst Win98 installierst hättest und dann Win2000.

    Also probiere erstmal den BM von Partition Magic zu installieren.

    Grüße Matze
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    leider funktioniert bootmagic unter win2k nicht. ich nehme an,weil win2k einen eigenen mitbringt,oder irre ich mich?
    gruß ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen