Partitionierung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dummenuss, 28. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    Hi Leute

    also Ich habe eine Festplatte 40 GB

    bei der installierung hat sich eine partition von 2GB eingeschlichen auf der nun mein windows drauf is.

    ich möchte aber nun winXP installierung aber da sind 2GB lachhaft wie bekomm ich meine ganze festplatte wieder ohne noch eine partitionierung anzulegen.

    tschüs
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Soso, merkwürdig . . .

    Starte das Bootmenü von winXP. Lösche die 2GB Partition und Lösche auch die Partition1. Danach erstellt du eine Partition, die 40GB. Die Startpartition. Da installierst du dann ganz normal Windows wieder drauf.
     
  3. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    Ich hab ja schon die D: Partitionierung unter dem winxp-setup gelöscht und als ich C: Partition löschen wollte kam die warnung das der PC eventuell nicht mehr von der festplatte starten kann wenn keine aktive systempartition besteht.

    kann ich nicht irgendwo einen kostenlosen Partitions Manager herbekommen?


    danke
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    brauchst Du nicht - Du kannst nach dem Löschen aller Partitionen im Setup beliebig neue anlegen ! ;)
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Scasi,
    ich glaube er will nur seine C Partition auf die gesamt 40 GB vergrößern, deshalb auch die Löschung der D partition.
    Also keine neue Win XP Installation.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    so eine Gelegenheit wird nicht so schnell wiederkommen :heul:
     
  8. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    Ok machen wirs einfacher

    Wie komm ich von WinMe raus und ins MS-Dos rein.

    damit meine ich nicht das starten von Ms-dos unter winme sondern ausserhalb.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    :eek: oh, jetzt wird es mir zu kompliziert, ich steige aus.
    @ Scasi - weiter so - das wird schon :jump:
     
  10. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    ach nö :heul:

    du bist doch moderator :bet:

    du musst es doch wissen :jump:
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    @ossilotta: Weichei ! :p

    @dummenuss: starte mit einer Bootdiskette !

    falls nicht vorhanden: www.bootdisk.de

    btw: was hindert Dich, das im XP-Setup zu machen ? :rolleyes:
     
  12. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    mich hindert die angst daran das dann alles im Asch is.

    also kann ich wirklich C: Partition im winxp setup ohne weiteres löschen und neu erstellen als aktive partion
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    was ist denn auf der Platte noch drauf ?
    weclhe Partitionen ? laufwerksbuchstaben ?
    welche betriebssysteme ?


    kommt mir komisch vor ? wenn XP auf C ist, kann er natürlich vom System aus diese Partition nicht löschen, da XP sich ja nicht selbst absägt, oder versteh ich mal wieder nur Bahnhof ?
     
  15. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    C: 2GB
    unpartitionierter bereich 38 GB

    auf laufwerk C: WinMe
     
  16. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > oder versteh ich mal wieder nur Bahnhof ?

    ich würde sagen: ja ! :p
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich glaube, die vielen Eier sind mir nicht bekommen :(
     
  18. dummenuss

    dummenuss Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    8
    Mich interessiert nicht viel eier du hattest oder ob du am bahnhof stehst


    ich will nur wissen wie ich es schaffe das der PC im MS-Dos modus bleibt ohne weiter ins ME zustarten
     
  19. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    oh, oh ...

    an dieser Stelle lass ich Euch mal besser allein ! :rolleyes:

    :wegmuss:
     
  20. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    @dummenuss,

    http://8ung.at/chemikers-home/SETUP.html

    wenn Du genau nach dieser Anleitung vorgehst, kann nichts schiefgehen. Du kannst dann, wenn Du alle Hinweise auf dem Bildschrim genau verfolgst, alle Partitonen löschen und auch neue Partitionen erstellen.
    Bei 40 GB würde ich 8 -10 GB für Win XP nehmen. Den Rest kannst Du dann aufteilen, wenn Du Win XP installiert hast.
    Lass Dir die Anleitung ausdrucken, damit Du nichts übersiehst.
    Mit der Win XP CD ist das wirklich eine einfache Sache. Die Partition wo Du Win XP installierst, also C, ist doch dann automatisch aktiv und wird auch gebootet.
    Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich noch einmal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen