PartitionMagic 8.0 Fehler nr. 90 Ez drive wurde auf Laufwerk 0 gefunden

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tom2503, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo als ich heute Norton PartitionMagic starten wollte kam folgender fehler
    ,, Fhler nr. 90 EZ Drive wurde auf Laufwerk 0 gefunden, ist jedoch beschädigt. Zur Behebung dieses Problems die EZ Drive setup diskette ausführen. Support zu EZ Drive erhalten sie von ihrem EZ Drive anbieter.

    Was ist EZ Drive und wie kann ich den fehler beheben?
     
  2. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi

    Vieleicht hilft dir ja das weiter...
     
  3. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Wie bekomme ich den diesen Diskmanager von der Festplatte?
    Mit einem anderen Programm funtz es auch net
     
  4. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Lies mal hier weiter...
     
  5. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Also ich habe 2 Festplatten einmal die Maxtor 6l200p0 und einmal die Samsung SP1604N
    Nun ich finde auf den Hertsellerseiten leider keine Diskmanager programme wo bekomme ich die her?
    Bei dem Link den du mir geschickt hast steht ja das ich das setup programm brauche für die deinstallation.
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wenn da keine Daten mehr drauf sind die du brauchst.Kannst du es mit den Notfalldisketten von Pm versuchen .Dort ist auf der
    1.Diskette das Programm ptedit.exe drauf (war es bei Pm7 jedenfalls) .Damit kannst du die Werte der Festplatte wieder zurück setzen .
     
  7. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Es sind aber noch eine Menge Daten drauf. Die Platten sind beide fast voll.
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Kommst du nicht mehr an die Daten um sie auf der anderen Festplatte zu sichern ? Dann suche hier im Forum mal nach Beiträgen mit Testdisk .Oder wolltest du mit Pm eine fast volle Festplatte bearbeiten ? Das kann auch zum Datenverlust führen .
     
  9. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    ich wollte die partitionen anders partitionieren
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Dann solltest du die Daten erstmal sichern.Sollte dabei ein Fehler auftreten sind die Daten futsch.
     
  11. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    und wie geht es den wenn ich die daten gesichert habe?
     
  12. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du startest den PC mit der Notfalldisk und wenn die Aufforderung kommt die 2.Diskette einzulegen ,bestätigen ohne Diskettenwechsel ,dann kannst du ptedit.exe eingeben und die Werte auf 0 setzen .Nimm die Platte raus die du nicht formatieren willst ,nicht das du die falsche nimmst .
     
  13. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Habe aber kein Diskettenlaufwerk geht es auch ohne?
     
  14. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  15. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    OK Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  16. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    kannst du mir bitte schritt für schritt erklären was ich machen muss damit der fehler nicht mehr kommt?
    wenn nur die samsung dran ist kommt kein fehler erst mit der maxtor also muss da irgend was falsch sein
    was muss ich also tun um den fehler zu beheben?
     
  17. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Kannst du dann auch mit PM arbeiten mit der fehlerhaften Platte ,vieleicht ist auch ein beschädigtes Datenkabel schuld. Mit einer Schritt für Schritt beschreibung kann ich nicht dienen ,da ich die meist auch nicht benutze . Hier gibts eine Anleitung für Testdisk
    http://www.wintotal-forum.de/?board=31;action=display;threadid=41653
    Bei XFDisk gibt es eine deutsche Version mit Anleitung .
     
  18. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Ich will ja keine daten wiederherstellen ich will die platte nur partitionieren.
    Würde es gehen wenn ich die platte formatiere?
     
  19. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Benutze dafür ein Tool vom Hersteller ,meist haben die für ihre FP spezielle Tools auch ein Test kann nicht schaden .
     
  20. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    So habe die Festplatte Formatiert. Jetzt kann ich PM schon einmal öffnen. Ich habe dann die Partition gelöscht die da drauf war.
    Jetzt wollte ich die Platte neu Partitionieren. Dann traten folgende fehler auf:
    Fehler nr. 1611 falscher systemdateiname, Datei 9 (48)
    dann trat noch folgender fehler auf fehler 983 zu viele fehler gefunden vorang wird gestoppt.

    Woran liegt das jetzt schon wieder?

    Wäre dankbar für jeden tip
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen