Partitions Probleme! BITTE HELFT MIR!!!!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von BigAL1, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigAL1

    BigAL1 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Moin !
    Ich habe bzw. hatte Linux auf dem PC und auch Windows 95.
    Nun soll statt den beiden Systemen nur noch Windows 98 rauf.
    Vorher waren 10 GB für Win95 und 10 GB für Linux
    Also ich hab eine 20 GB-Platte.

    Nun habe ich mit dem Partitionierungsprogramm von Suse Linux 7.2 alle vorhandenen Partitionen gelöscht um so wieder den gesamten Speicher freigegeben zu bekommen.
    Leider hat das so aber nicht geklappt.
    Wenn ich jetzt mit Fdisk dabei geh um neue Festplatten bzw. Partitionen zu erstellen dann wird nur eine 3 GB große Festplatte erkannt ? Wo ist der Rest geblieben ?
    Es sind wirklich alle Partitionen gelöscht !
    Ich habe auch schon versucht mit dem Linux Paretitionstool größere Partitionen zu erzeugen. Das hat auch geklappt. Nur werden diese unter DOS / Win 98 nicht erkannt so das er da eins zu viel bekommt.... :-)
    Ich habe es auch schon mit mehreren kleinen Partitionen versucht. mit 4 5 GB Partitionen um auszuschließen das es evtl. am Bios liegt!
    Habe ich irgendwas falsch gemacht oder vergessen ?
    Den Masterbootrecord habe ich auch schon mit fdisk /mbr neu geschrieben.

    Gibt es noch Tips ???

    MFG
    Björn
     
  2. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hi,

    lass nochmal die Installation von SuSE bis zur Partitionierung durchlaufen. An dieser Stelle löscht du alle vorhandenen Linux-Partitionen und brichst die Installation ab.

    Danach solltest du den Platz bei der Windows-Installation finden können.

    mfg

    Joe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen