1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitions Sektor und Boot Sektor defekt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kocher, 16. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kocher

    kocher ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo

    meine IBM 60 GB HDD gibt meine Daten nicht mehr her. Das IBM Tool zur Festplattenanalyse sagt nur "Sekorenfehler" mit "Lost&Found" habe ich immerhin herausgefunden, dass Partitions und Boot Sektor defekt sind. fdisk/mbr hat auch nicht geholfen. Hat jemand eine Idee? Wie ich an meine Daten kommen oder/und die HDD wieder fit?
     
  2. kocher

    kocher ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hi,

    also ohne Virenschutz läuft fdisk/mbr auf die Meldung "der urspüngliche Boot-Code wurde nicht geändert."
    Fdisk alleine erkennt noch dass es sich um eine große Platte handelt, doch scheitert es mit der Meldung "Fehler beim Lesen der Festplatte"
    [Diese Nachricht wurde von kocher am 17.06.2002 | 21:47 geändert.]
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    ja, weil fdisk nur Platten bis zu einer größe von 8 (??) GB verwalten kann. Es gab mal ein "update für Fdisk für große Platten, nur leider habe ich Link nicht zur Hand, wurde aber schon mal im Forum geopstet.

    evtl. geht es , das man eine kleine z.b. 4 GB große Partion anlegt und dann mit PartionsMagic oder einem anderen Tool sich diese so hinschibt, wie man diese braucht.

    Gefunden:

    http://www.pcwelt.de/downloads/system/systemoptimierung/19715/

    Mfg
    [Diese Nachricht wurde von Magier75 am 17.06.2002 | 22:28 geändert.]
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    evtl.

    Schalt mal aus und gib dann nochmal fdisk/mbr ein.
     
  5. kocher

    kocher ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hi,

    Doch ich habe im Bios den Viren-Schutz aktiviert. Macht das etwas aus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen