1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionsgröße ändern

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Zocker01, 31. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    Hallo,
    ich bin auf der suche nach einem Prog, mitdem ich die größe meiner beiden NTFS (XP Prof.) Partitionen ändern kann. Ich brauche auf C:\ mehr und auf D:\ weniger. Sollte aber ein Freeware Tool sein, oder eine Demo- Version.
    Weiß jemand, womit das funzen würe?? :bet:
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schau die mal QTParted auf der Knoppix-CD an. Das ist von der grafischen Oberfläche sehr stark an Partition Magic angelehnt, aber eben "preiswert".
     
  3. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    hm, habe grade keine knoppix da, aber kann man sich ja runterladen, sind ja nur 700 mb :p
    probiere ich dann mal aus... danke
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast dann gleichzeitig mit Knoppix auch noch ein Image-Tool mit Partition Image und sparst dir auch Ghost und Co.
     
  5. expatpeter

    expatpeter Kbyte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    365
    Partition Magic tut das. Ist öfter mal auf den PC Welt CDs drauf.
    PowerQuest
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das Problem bei Partition Magic ist halt, dass es in der aktuellen Version nicht gerade preiswert ist. Die Ausgaben, die man auf Heft-CDs findet, sind etwas ältere Versionen, die man häufig nicht für aktuelle Systeme verwenden kann. Zumindest sollte man da in einem so sensiblen Bereich vorsichtig sein.
     
  7. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    das stimmt. PM ist nicht grade günstig. und nur um einmal meine partition zu ändern ist das recht teuer.
    ich werde es mal mit knoppix probieren...
     
  8. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    irgendwie klappt das mit knoppix nicht so richtig :confused:
    hat noch jemand eine andere idee??
     
  9. mcdoos

    mcdoos Byte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    69
    formatieren :rip: und dabei kannst du auswählen wieviele partitionen du machen willst und wie groß sie je sein sollen

    ein backup davor wär auch nicht schlecht
     
  10. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    jaaa platt machen ist eine möglichkeit- das sollte aber die letzte für mich sein...
     
  11. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Also ich hab zur Zeit des Problem, dass ich komischerweise kein Partiton Magic mehr benutzen kann. Da kommt immer, wenn ich's starten will, >>Error 117<<

    Weiß jemand was ich machen kann oder woran's liegt???
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Error #117

    The solution is to run PartitionMagic from DOS or from MS-DOS mode. When PartitionMagic runs from DOS or from MS-DOS mode, it does not need to be able to find the drive letter for each partition. Thus, if the problem indicated by this error message is the only problem, PartitionMagic can run successfully.

    Also : PM von der Boot-CD/Diskette ausführen.
     
  13. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Naja, aber da ich mir's runtergeladen hab kann ich net von der CD/Diskette starten.
     
  14. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Doch, du müßtest einen Menüpunkt haben : Bootdisketten erstellen-oder so ähnlich.
     
  15. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Hat leider net geklappt... ich frag mich, was da net geht...
     
  16. Zocker01

    Zocker01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    wie wär's mit einem eigenen Thread für das Thema?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen