1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partitionsproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schimpy, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schimpy

    schimpy ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein großes Problem:
    Ich wollte letztens XP installieren, doch dann ist komischer Weise die Partitionstabelle verloren gegangen. Dann habe ich nach einer Rettung gesucht. Hab sie LEIDER auch gefunden. Eine Partitionstabelle von einem anderen PC. Ohne Sicherung! Nun hjab ich das Problem, dass es nur eine Festplatte mit 4 GB anstadt 30 GB mit 2 Partitionen gibt. Kennt einer ein Programm, dass dieses Problem unter DOS lösen kann? Ist sehr wichtig.

    Vielen Dank!
    Alexander Neuhoff:heul:
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hast recht, whisky.
    Henner
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich hab' seit so ca. 30 Jahren mit dem Verein nichts mehr am Hut - ist auch günstiger (steuerlich).
    Gruß
    Henner
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wer das aussprechen kann, wird als Moslem anerkannt. Und das im Schatten des Doms... Tztztztz....

    Ist auch reichlich unchristlich, Leute mit Problemen zu veräppeln und die dann auch noch damit allein zu lassen!

    MfG Raberti
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Ja, Wolfgang77,
    sehe ich auch so. Ich such' mir jetzt mal 'nen Partner, dann machen wir einen Laden mit gebrauchten MBR's auf, diese Welt will schließlich beschissen werden!
    Aber ich verabschiede mich aus der Diskussion, das wird eh' nix und ich hab' ja schließlich ein neues Business entdeckt.
    :wegmuss:
    Gruß
    Henner
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    ... also mit dem gebrauchten Bootsektor vom commputer funktioniert das bestimmt..
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    whisky hat dazu ja schon was geschrieben. Datenträgerverwaltung von der XP-CD.

    Für die Daten seh ich allerdings schwarz. Mit vertretbarem Aufwand an Zeit und Kosten ist da nach meiner -unmaßgeblichen- Meinung nichts zu retten.

    Easy Recovery von Ontrack? Von PCwelt 2/2004? Auf jeden Fall bräuchtest Du dann noch ein anderes schnelles Speicher- Medium, auf das die geretteten Dateien geschubst werden können. Sobald Du auf die vorhandene Partition schreibst, machst Du andere Daten kaputt, die Du ja eigentlich retten willst.

    Ich hab solche Tools bisher nicht gebraucht. Daher kann ich auch über keine Erfahrungen damit berichten.

    Und vergeude keine Zeit damit, Daten zu retten, die ohnehin irgendwo gesichert sind. (Aber Datensicherung ist unbeliebt, ich weiß...)

    MfG Raberti
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi franzkat, grüß Dich!
    Meinst Du, das packt er ?
    Gruß
    Henner
     
  9. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Schimpy!
    Ich würde jetzt diese Festplatte rausnehmen, feststellen wer der Hersteller ist, mir dort ein Festplatten-Diagnose-Tool besorgen und ausführen.
    Wenn Du so'n Tausendprozentiger wärst wie ich, würdest DU danach mit dem Low-Level-Format-Tool Deines Herstellers die Platte strikt nach Anweisung komplett platt machen, was natürlich kompletten Datenverlust zur Folge hat.
    Wenn Du Dich an einen Satz der Bedienungsanleitung nicht hältst, verlierst Du jeden Garantieanspruch sowieso und eine Platte außerdem.
    Ein ganz Geschickter wärst Du, wenn Du vorher noch irgendwelche Daten runterziehen könntest, das kann aber ganz gut auch mißlingen.
    Frohes Schaffen
    Gruß
    Henner
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja, komm mal zur Sache ..!

    was genau willst du denn noch retten ??

    Grüße
    Wolfgang
     
  12. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Ja Raberti!
    Ich hätte auch gedacht, daß sowas unmöglich wär' - oder zumindest sofortiges Abhacken des Maus-Klick-Fingers zur Folge hätte haben müssen.
    Allahuakbar (oder so ähnlich).
    Gruß
    Henner
     
  13. schimpy

    schimpy ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Was weiß ich?!
    Ich hab einfach die Diskette genommen, die mit dem Titel Partitionsdatei beschriftet war. Na und?
    Aber jetzt komm mal zur Sache, ja!
    Also: Kann ich noch was retten oda net?
    Alexander Neuhoff:bse:
     
  14. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Auf Papier gedruckt würde das noch nicht einmal den EBAY-Statuten widersprechen. Nur darf man sie nicht auf beschreibbaren PC-Speicher-Medien wie Disketten oder getoasteten CDs oder DVDs verschicken.

    Sorry, war off topic...

    Partitionstabelle überschrieben mit anderer Partitionstabelle? Welches Tool hast Du denn dafür mißbraucht?

    MfG Raberti
     
  15. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Kann mir nicht helfen - das ist eigentlich was für DAU-Alarm.

    Vielleicht hat schimpy das ja auch nur sehr ungeschickt ausgedrückt, aber ich hab' gebrüllt. Demnächst versucht Einer, eine Partitionstabelle bei Ebay zu verkaufen (und höchstwahrscheinlich findet er ja auch noch einen Käufer, wie man seine Pappenheimer so kennt...).
    Gruß
    Henner
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    :btt:

    Helft ihm oder laßt es
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Partitionier neu - wenn du Windows XP nicht installiert hast dann starte den PC mit der XP CD - nach einiger Zeit kommt da eine Seite zum Partitionieren.


    Wenn du Xp schon installiert hast dann schau unter Systemsteuerung|Verwaltung|Computerverwaltung|Datenträgerverwaltung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen