1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partiton Magic

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Worf36, 22. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Worf36

    Worf36 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hi

    wenn ich meine Platte partitionieren will kommt immer dass er EZ-Bios (oder so was) gefunden hat, es wäre aber inaktiv.

    Dabei hab ich so was gar nicht installiert. Kommt das vielleicht Standardmäßig mit den WD-Platten mit, weil auf der WD-Website gibt es so ein EZ-Tool?
     
  2. Worf36

    Worf36 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hi Zusammen!

    Wenn es eh um}s platt machen der Platte geht,
    empfiehlt Dr. Worf "S0Kill"!
    Sehr gutes Dos LowLevel Format Tool!
    Habe es schon häufig benutzt und bin immer wieder begeistert!

    Also, good luck and "Quap}lah"

    Der Worf
     
  3. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    kann dir auch n lowformat tool empfehlen, wenn du den ganzen aufwand mit installieren und deinstallieren und rumärgern net haben willst...

    hmm... aber sei vorsichtig falls du irgend einen diskmanager drauf hast...
    ist mir bei meiner alten platte passiert... habe eigentlich 13 GB aber unter dos und windoof werden nurnoch 8 GB erkannt.. soll angeblich am diskmanager liegen, der dem BS vorgaugelt, dass doch mehr speicherplatz vorhanden ist...
    komischerweisse wirds aber im bios doch noch richtig erkannt...
    aber mehr kann ich dir auch net weiterhelfen...

    bis dann mal
    schütze
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hey Christian
    Wie das EZ-Prog auch immer auf deine Platte gekommen ist - es muss runter. Soweit ich die englischsprachigen Tipps bei WD verstanden habe, solltest du das Prog herunterladen, (eigentlich überflüssigerweise) installieren und dann über das Setup erneut aufrufen und deinstallieren.
    Erst dann bist du es los. Befehle wie fdisk /mbr helfen leider nicht, da EZ in einem anderen, quasi nicht antastbaren Bereich der FP installiert wird.
    Viel Glück dabei
    Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen