Passen AA-Batterien in EOS 350d?

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von felix, 9. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. felix

    felix Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    35
    Hallo allesamt,
    bin gerade drauf und dran, mir die Canon EOS 350D zu kaufen. Nun habe ich eine Frage: In den zusätzlichen BAtteriegriff passen laut Canon auch AA-Batterien ... kann ich die auch in die Kamera selber (ohne Batteriegriff) packen oder lässt sich diese nur mit den Akkupacks betreiben?

    Sollte das so sein, dass sie sich nur mit Akkupacks betreiben lässt, macht es dann sinn, sich einen zweiten Akkupack zu kaufen, oder hält eine Akkuladung so lange, dass 1GB Speicherkarten schneller voll sind, als der Akku leer?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann ...

    danke im voraus

    felix
     
  2. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Ich kenne die 350er nicht, habe aber die Canon D20!
    Ein Accu reicht für 4 GB Speicherkarte aus! Mit Blitz!
    Ein Accu kostet original 70 Euro - ich habe einen für 10 Euro und der hält noch ca. 20% länger!
    Gibts bei info@foto-tipp.de
    Der hat einen laden - aber keine Homepage! Einfach Kameramodell angeben und fertig. Als Karte solltest du eine 2 GB - Kingston High-Speed nehmen. Passt super zu den Canon Kameras. Werden bei E-Bay für ca. 120 Euro angeboten. Gibts aber auch bei Photo-Tipp. Der Preis liegt ähnlich!

    Gruß
    Thomas Winkler
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen