1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Passive Kühlkörper + Übertaktung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von cr4dle_x, 9. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cr4dle_x

    cr4dle_x ROM

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1
    Hi @ all die das Lesen,

    ich will nich lange drum herum reden - also würd gerne
    wissen ob mir vielleicht jemand sagen könnte wie hoch man
    seine Ti 4200 so übertakten kann? Standardmäßig ist
    die Taktung ja Chip/Speicher 250/500 Mhz. Hab jetzt ne
    komische Idee... also nehmen wir mal an die Karte hat nen
    guten Flüfter aus Kupfer mit vielen U/min und zusäzlich ist jeder Speicherchip mit einer passiven Kupferkühlung bestückt. So jetzt zu der etwas komischen Idee - könnte man eigentlich noch weitere passive Kühlkörper an die Karte montieren bzw viel mehr
    wäre es sinnvoll??? falls ja an welchen Stellen??? Wie hoch
    würde man dann wohl im Takt kommen ohne das die Karte instabil wird???
    Wäre nett wenn mal alle so ihre Meinung/Erfahrung dazu posten
    könnten (gerne auch andere Grafikkarten muss nich zwingend ne 4200 sein wäre aber nicht schlecht). ^_^
    Würd mich mal echt interessieren.

    bye cr4dle_x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen