1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Passt dies zusammen????

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von CrouchingTiger, 16. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CrouchingTiger

    CrouchingTiger ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    1
    Funktionieren diese Dinge zusammen?? (genauere Beschreibungen auf dem www.stegpc.ch Shop)

    Mainboard: Shuttle HOT-AK11, Socket A
    CPU: AMD Duron 850 MHz., Socket A
    Harddisk: 40.9 GB IDE,Maxtor DiamondMax+
    Grafikkarte: Hercules Prophet 4500XT, 64MB
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    An Deiner Stelle würde ich 1 x 256 MB kaufen (meinetwegen auch von Apacer). Wenn Du mal nachrüsten willst, hast Du mehr Platz. 1 x 256 kostet etwa gleich viel wie 2 x 128 MB.

    Gruss,

    Karl
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die Frage ist, was für RAM Du im alten PC hast. Ist es PC133-RAM, könntest Du es im Prinzip wiederverwenden.
    Ansonsten würde ich Dir den Kauf von einem, ev. sogar 2 Riegeln Marken-RAM PC133 à 256 MB empfehlen. Ich selbst habe mir PC133-RAM von Micron mit CAS 2-2-2 beschafft, da dieses noch einen Tick schneller ist als CAS 3-3-3 (die meisten PC133-RAMs sind CAS 3-3-3). Micron: http://www.crucial.com
    Bestellung/Lieferung in den USA hat übrigens tiptop geklappt; man kann die Dinger auch in England bestellen, kommt letztendlich auf dasselbe hinaus (RAM-Preise, Transportkosten).

    RAM ist zur Zeit sensationell günstig, und bei diesen Preisen lohnt es sich, zuzugreifen. Ich würde an Deiner Stelle eher einen Kick mehr RAM reintun und ev. stattdessen den Prozi eine Taktung tiefer nehmen.

    RAM würde ich 256 MB empfehlen; aber für Hardcore-Gamer, Grafik- und Videobearbeitung, oder Leute (so wie ich, *g*), die andauernd etwa 10 Fenster offen haben, sind 512 MB nicht fehl am Platz.

    Das neue Windows XP soll ja desto schneller laufen, je mehr RAM in der Kiste ist.

    Was das verwenden von verschiedenen RAM-Marken im selben PC anbelangt: ich würde davon eher abraten. Es mag sein, dass es ja klappt. Wenn mir ein Kollege testhalber mal einen Riegel gibt, und es klappt, dann wunderbar. Aber wenn ich im Geschäft einen Riegel kaufe und dann Instabilitäten habe, dann sieht die Situation anders aus.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: Was RAM-Erkennung anbelangt: Du kannst es mit folgendem Programm probieren: ctspd, download unter http://www.heise.de/ct/ftp/
    Andernfalls
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 17.07.2001 | 22:11 geändert.]
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Im Prinzip ja. Es gibt eine kleine Unbekannte: ein Teil der Motherboards mit KT133A-Chipsatz (das MSI K7T Turbo hat so einen) hat einen Bug: sie booten mit einem Athlon-C (nur mit dem Athlon-C) nicht jedesmal hoch. MSI hat einen Umtausch angeboten; man soll sich an die Verkaufsstelle wenden. Aber wie gesagt: es betrifft nur einen Teil der Motherboard-Serie, nicht alle.
    Ich habe mir besagtes Motherboard kürzlich gekauft, und dazu einen TB 1200-C, und bald geht es ans Zusammensetzen.
    Uebrigens, ich empfehle Dir, beim RAM zuzuschlagen: die Preise sind supergünstig, und wie lange die RAM-Hersteller diese Preise halten können, ohne dass der eine oder andere Pleite geht, ist ungewiss. Oder dann gibt es in Taiwan ein neues Erdbeben...

    Uebrigens, noch 3 wichtige Punkte: Dein Netzteil sollte bei 3,3 Volt 20 Ampère haben. Und einen Markenlüfter würde ich Dir auch empfehlen; bis 1200 MHz könnte ich Dir sogar einen verkaufen.
    Drittens: Marken-RAM nehmen.

    Gruss,

    Karl
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Bernhard,

    128 MB OEM PC133 kosten Fr. 33.90
    128 MB Apacer PC133 Fr. 44.90

    Preise per 17.7.01, gefunden bei http://www.stegcomputer.ch

    Beachte, dass in der Schweiz die MwSt nur bei 7,6 % ist! Aber trotzdem sind die Produkte bei uns in der Regel nicht billiger.

    Gruss,

    Karl
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Von einem Shuttle-Mainboard würde ich Dir eher abraten!
    Lieber MSI K7T Turbo oder Iwill KK266.
    Es ist wirklich jammerschade, dass Steg keine vernünftigen Motherboards für die AMD-Plattform hat! Ich würde das Board woanders kaufen, das MSI K7T Turbo kriegst Du bei PC-Hai zum Superpreis!

    Der Rest der Konfiguration ist gut; bei den jetzigen RAM-Preisen würde ich an Deiner Stelle zugreifen!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen