Passwort bei XP-Repair(Taste"R")+USB-Kontrolle

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von waalross, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waalross

    waalross ROM

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Guten Tag
    Wenn mein System(XP-Home-SP2)abgestürzt ist und ich es reparieren will via XP-Cd und Taste "R", kommt nach dem Spruch ob ich mich bei C\Windows anmelden will (Taste 1 drücken) die Aufforderung mich via Password anzumelden!!
    Ich habe nie ein Passwort eingegeben, nur Computer-und Benutzername.Habe damit alle Varianten durch gespielt. Ohne Ergebnis. Was ist das wieder für Windooooof-Mist.

    Noch 'ne andere Frage: Wie und WO kann ich in WINDOWS ersehen ob ich mit USB-2. od. 1.1 arbeite?? Außer im Gerätemang. Also wirklich Kontrolle ob Win tatsächlich mit 2.0 und 1.1 werkelt!
    MFG waalross
     
  2. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    zur zweiten frage: wenn du ne externe Festplatte hast und diese genau so schnell wie ne interne arbeitet ist es 2.0^^... neee normalerweiße wird bei dem anschluss eines USB 2.0 Gerätes an eine 1.0/1.1 buchse gemeckert, dass dieses Gerät eine höhere Leistung erziehlen könnte ... Hmm programme kenn ich allerdings nicht dei das anzeigen!!!:sorry:
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Gib doch als Passwort einfach mal nix ein. Also direkt Enter drücken.


    Zum Bestimmen der Geschwindigkeit des USB-Anschlusses kopiere eine größere Datei hin und her und stopp die Zeit.
     
  4. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    Aber beachte die geschwindigkeit des gerätes!! wenn der stick oder what ever zu lahm ist bring USB 2.0 auch nix :o
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen