Passwort beim Bios

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Elektrik, 30. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elektrik

    Elektrik Byte

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    15
    Hi wie kann ich das Paßwort im Bios ausschalten habe meins vergessen
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es geht auch, ohne den Rechner aufzuschrauben.Vor allem muß man sich klar sein, dass das CMOS löschen bedeutet, dass die BIOS-Werte auf Default zurückgestellt werden, d.h. z.B., dass man die Festplatten neu erkennen lassen muß.Relativ einfach ist das BIOS-Paßwort bei AWARD-BIOS-Varianten herauzubekommen.
    Empfehlenswert ist das DOS-Tool bios320, welches eine gute Passwortfunktion besitzt.Notfalls kann man auch hier mit dem kill bios-Befehl das CMOS löschen, aber eben ohne Schrauben.Hilfreich kann auch ein Blick auf diese Seite sein :

    http://www.cgsecurity.org/

    franzkat
     
  3. Elektrik

    Elektrik Byte

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    15
    Erst einmal Danke für den Tip ich werde es ausprobieren.
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    CMOS Clear............also entweder den Jumper setzen oder die Mainboardbatterie für eine Weile entfernen........danach werden dann die Bios-Standardeinstellungen geladen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen