1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Passwort im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Zuecho, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Weiß jemand wie man bei XP im Netwerk ein Passwort einrichtet
    also wenn jetzt wer bei mir auf den PC zugreifen will das der dann ein Passwort eingeben mus weiß das wer

    oder wenn ich auf den PC von meinen Onkel zugreifen will muss ich ein Passwort eingeben,
    aber er hat bei seinem Benutzer garkein Passwort was ist das für ein Passwort

    wär cool wenn ihr mal win Paar antworten habt

    Danke :confused:
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ein Beispiel:
    Wenn sich dein Onkel an seinem PC als "administrator" mit Passwort "administrator" anmeldet und einen Ordner freigibt, dann kann über das Netz nur jemand drauf zugreifen der auch als "administrator" mit Passwort "administrator" daherkommt.
     
  3. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Das Problem ist ja mein Onkel hat kein Passwort deswegen weiß ich ja net weiter
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Dann richte auf dem Rechner von deinem Onkel den gleichen Account ein mit dem du dich auf deinem PC anmeldest.
     
  5. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Danke für deine Antworten
    Aber ich will ja wissen wie man das weg macht
    weil bei meinem Onkel war das ja nicht von Anfang
    vorher ging es ja ohne Passwort
    und ich will wissen wie man das wegmacht also das niemand mehr ein Passwort eingeben muss oder wie man das macht das man ein Passwort eingeben muss
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Start -> Ausführen -> control userpassword2 -> Erweitert -> Kennwörter verwalten
     
  7. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Das wird nicht funktionieren. :p
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Also bei meinem Onkel hat das immer funktioniert :)
     
  9. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Es muss doch Irgend einen Einfachen Weg geben das man das einrichtet
    XP ist doch in allen anderen sachen so eiunfach zu bedienen

    EY kokolores wie funktioniert das dann
    Danke für eure mühe
     
  10. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    @zuecho
    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Benutzerkonten

    @franzkat
    Das hat bei deinem Onkel garantiert auch nicht funktioniert, es sei denn, er hat den Befehl rein zufällig richtig geschrieben. Probiere es doch einfach mal aus. :p
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ach so, das 's' fehlt; also :

    control userpasswords2
     
  12. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Bringt der Befehl etwas dann schreib ihn mir mal bitte richtig und was soll ich bei den Benutzerkonten damit hat es nix zu tun da hb ich schon alles ausprobiert
    danke
     
  13. Zuecho

    Zuecho ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    6
    Danke für eure Mühe aber ich hab das Problem selber gelöst
    und übrigens ihr lagt alle falsch
    DANKE
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Eigentlich ist es üblich dass man die Lösung für das Problem hier postet wenn man selbst drauf gekommen ist, damit andere die dasselbe Problem haben nicht wieder von vorne anfangen müssen.
     
  15. LiLciL

    LiLciL ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Du bist eine Nudel ey :D hättest echt mal die Lösung dazuschreiben können :aua:
    OK, also hier für alle googler :D

    Hi,
    habe jetzt ewig rumgegooglet und nichts gefunden, doch es letztendlich durch versuchen und probieren selbst herrausgefunden. Hier die Anleitung:

    Auf dem Rechner, der die zu schützenden Freigaben enthält, einstellen:
    1. Gastkonto aktivieren: Start -> Systemsteuerung -> Benutzerkonten -> Gastkonto aktivieren
    2. Passwort fürs Gastkonto setzen: Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Verwalten -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Doppelklick auf Benutzer -> Rechtsklick auf Gast -> Kennwort festlegen -> Fortsetzen -> 2x Passwort eingeben -> OK -> OK
    3. Neustart

    Wenn jetzt jemand versucht übers Netzwerk auf den Rechner zuzugreifen, muss er das soeben gesetzte Passwort eingeben. Der Benutzername ist nicht veränderbar und heißt "Computername\Gast". Ich bin somit voll zufrieden :)
    Ich habe viel gelesen über Rechtevergebung bei "Freigabe und Sicherheit", Benutzerkontenerstellung und "Ordneroptionen -> Ansicht -> Einfache Dateifreigabe verwenden -> Häkchen raus", aber da wollte Windows nicht so, wie ich wollte...

    Ich hoffe bloß, dass ich bei meinem ganzen "Einstellungs-hin-und-her" nichts vergessen habe, was notwendig wäre.

    Viel Glück!

    mfg
     
  16. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    @ lilcil
    Und wieso gräbst du einen knapp 4 Jahre alten Thread aus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen