Paßwort in den Reißwolf gesteckt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Chipliner, 27. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chipliner

    Chipliner Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ein Unglück kommt selten alleine. Meine FEstplatte ist gecrasht und total hinüber. Das Image (Backup) auf der 2. Festplatte habe ich mit Acronis True Image SE gemacht. Vor einiger Zeit habe ich meine Bude aufgeräumt und alles "überflüssige" weggeschmissen. Dabei war auch das Paßwort für die erstellten Images von Acronis. Ich kann mich zwar noch an den Anfangf des Paßwortes erinnern, aber aussichtslos. Der Acronis-Support konnte mir nicht helfen (was ich auch verstehe, den da könnte ja jeder daherkommen und Paßwörter wiederherstellen lassen). Gibt es irgendeinen Trick das Paßwort auf meinem "eigenen" Computer wiederherstellen zu können? Ich bin auch dankbar für jeden Tip, auch per Mail, falls sich der Tip nicht für das Forum eignet. Ich weiß langsam nicht mehr, was ich noch versuchen soll um an meine wichtigen Daten zu kommen. Ich könnt mich selbst in den Hintern beißen. :aua:
    Bei meiner kaputten Festplatte ist die Elektronik beschädigt (wird vom Bios nicht mehr erkannt) und der Plattenmotor, der Datenträger dürfte unbeschädigt sein. Ich will etwas probieren, was man nicht versuchen sollte, die defekte Festplatte ohne Reinluftbedingungen öffnen und den Datenträger (Platte) ausbauen und in eine andere bauartgleiche Festplatte einbauen. Ist zwar sehr gewagt, aber schlimmer kanns auch nicht werden, vieleicht kann ich ja noch ein paar daten retten, falls hier keiner einen Tip hat, wie man an die Images auf der anderen Festplatten kommt. Hat irgendjemand hier eine gebrauchte defekte bauartgleiche Festplatte zu verkaufen? Ich weiß, schimpft nicht mit mir, in der Not klammert man sich an jeden Strohhalm, denn einen Datenrettungsdienst kann ich mir nicht leisten.


    Vielen Dank und viele Grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen