Passwort in Win 98 SE

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von muck21255, 1. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muck21255

    muck21255 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    nach Neuinstallation von Win 98 SE will das System jetzt immer ein Password haben. Ich habe aber keins angegeben und möchte das auch nicht tun. Wie stelle ich dieses ab ?

    Gruß muck
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    "Lästige Anmeldung unter Windows 9x"
    http://www.heise.de/ct/faq/hotline/00/23/06.shtml

    "Durch das Umstellen der primären Netzwerkanmeldung unter den Eigenschaften des Netzwerks vom ?Client für Windows-Netzwerke? auf ?Windows-Anmeldung? wird der Anwender vom lästigen Zwang zur Identifizierung entbunden. Voraussetzung ist aber, dass kein Passwort existiert oder ein vorhandenes gelöscht wird: Beim Ändern des Windows-Kennworts in der Systemsteuerung bleibt das Feld ?Neues Kennwort? einfach frei."

    Mfg Manni
     
  3. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Am besten über die Registry!
    Hkey-Local-Maschine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Network\RealModeNet eine neue BinaryVariable (wird abgefragt) autologon einfügen und als Wert 00 angeben.
    00=nicht anmelden 01=anmelden
    Roland
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen