Passwortabfrage löschen bei Netzzugriff

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von derdementor2, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moin,

    habe 2 vernetzte Windows XP PCs. Wenn PC 1 im Explorer auf PC 2 zugreift. Alles fein. Kann dateien kopieren usw. Wenn PC 2 auf PC 1 zugreift, dann will er immer ein Passwort wissen ?!??
    (Anmeldung)

    Beide PCs haben 2 User jeweisl drauf, die neide nicht Passwortgeschützt sind. Wie bekomme ich diese blöde Passwortabfrage wieder weg ?

    MFG
    Robert:aua:
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Hast du auf beiden Rechnern die einfache Dateifreigabe in den Ordneroptionen deaktiviert ? Ist bei den erweiterten Netzwerkfreigaben ein Benutzer 'Jeder' mit ausreichenden Benutzerrechten eingetragen ?
     
  3. MartyS

    MartyS Kbyte

    abschalten im klassischen sinne soweit ich weiss gar nicht...

    i.d.r. kommt dieses popup--fenster für benutzer und kennwort, wenn auf dem einen rechner kein "passendes" benutzerkonto für den anderen rechner vorhanden ist...

    du schreibst doch, dass beide rechner, jeweils 2 user haben.....

    sicher musst du hier ansetzen...

    bist du bei beiden rechnern mit dem selben user eingeloggt..?

    du kannst auch mal hier http://www.windows-netzwerke.de/netzwerkwinxp.htm schauen...

    gruss
    martin

    ps: hast du evtl eine firewall am laufen...?
     
  4. nein... es muss ein anderes Problem sein.. Wie gesagt ein Rechner kommt ja auf den anderen... Nur der andere kommt nicht auf den einen.... Es kann nichts mit den Benutzern zu tun haben... Warum willl er ein Passwort oder einen User haben ??? Wie kann man diese Abfrage abschalten ??
     
  5. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    beide mal aktivieren und probieren ob es dann vielleicht geht.

    Mfg.Nobody
     
  6. Tja.. also..

    Beide Rechner sind Win XP Prof.

    Ich kann von Rechner 1 auf Rechner 2 auch ohne Probleme zugreifen...
    Nur umgekehrt nicht.

    Beide Rechner haben kein Passwortschutz.

    Gastkonten sind beide deaktiviert.


    "wenn du mal bei der kennwortfrage als name "pc1\benutername pc1" eingibst und das kennwort freilässt..."
    Nein. Geht auch nicht und ich will auch keine Passwörter... ausserdem wie oben gesagt geht es ja einerseits...


    "Führe auf einem der beiden Rechnern den Netzwerkinstallationsassisten aus - Falls ICS aktiviert ist/werden soll auf dem Rechner der die Internetverbindung herstellt. -> Netzwerkumgebung -> Kleines Heim oder Firmennetzwerk einrichten. "

    Habe ich gemacht... Ergebnis bleibt gleich....

    Habt ihr noch weitere Ideen ??
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Führe auf einem der beiden Rechnern den Netzwerkinstallationsassisten aus - Falls ICS aktiviert ist/werden soll auf dem Rechner der die Internetverbindung herstellt. -> Netzwerkumgebung -> Kleines Heim oder Firmennetzwerk einrichten.

    Auf dem Anderen Rechner legst du die XP CD ein - Erweiterte AUfgaben - Kleines Heim oder Firmennetzwerk einrichten.

    J3x
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Handelt es sich jeweils um zwei XP-Pro-oder zwei XP-Home E.-Rechner oder ist beides miteinander kombiniert ?
     
  9. MartyS

    MartyS Kbyte

    hi,

    bist du bei beiden mit demselben benutzernamen eingeloggt.?

    der "fehler" geht in die richtung mit den angelegten benutzerkonten...

    wenn du mal bei der kennwortfrage als name "pc1\benutername pc1" eingibst und das kennwort freilässt...

    geht es dann..?

    ggf.mal unten auf kennwort speichern klicken...?

    gruss
    martin
     
  10. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Gastkonto Aktiviert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen