Passwortklau und andere fiese Tricks - die rechtliche Seite

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Thomas.U, 22. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas.U

    Thomas.U ROM

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    2
    Seit wann finden sich strafrechtliche Regelungen im Bürgerlichen Gesetzbuch? :aua:

    Die Strafbarkeit des Computerbetrugs ist vielmehr im § 263 a StGB zu finden.

    Das sollte vielleicht geändert werden, denn als Aussage von einem Rechtsanwalt ist das durchaus peinlich. Stellt sich die Frage, ob das so gesagt wurde oder von der PC-Welt eingefügt;)
     
  2. Tobias Weidemann

    Tobias Weidemann Byte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    28
    Es ist tatsächlich ein Fehler und muss StGB heißen. Vielen Dank fürs Mitdenken. Wurde korrigiert.
     
  3. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Ich denke, das war tatsächlich KEIN Fehler, sondern ein Ueberrest aus einer Platzhalter-Datei
    :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  4. Levay

    Levay Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Der RA behautet, wenn ich das richtig sehe, Folgendes: Jemand verleitet mich dazu, auf einer gefakten Internetseite, die aussieht wie die Homepage meines Online-Bankings, meine Login-Daten einzugeben. Dies sei Betrug (§ 263 StGB). Betrug ist aber

    - zu täuschen (ja),
    - dadurch einen Irrtum zu erregen (ja),
    - dadurch eine Vermögensverschieung zu bewirken (normatives Tatbestandsmerkmal, hier nein) und
    - dadurch einen Vermögensschaden zu verursachen (jein).

    Zwischen allen vier Merkmalen muss ein kausaler Zusammenhang bestehen. Doch das erwähnte normative Tatbestandsmerkmal ist gar nicht erfüllt: Indem ich mich einlogge, bewirke ich noch nicht unmittelbar eine Vermögensverschiebung.

    Irgendwie war das - so - juristisch nicht überzeugend.

    Levay
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen