1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Passwortschutz für gebrannte CD?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hawk4911, 20. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hawk4911

    hawk4911 Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    150
    Moin, Moin!

    Gibt es eine Möglichkeit/Programm eine CD schon beim Brennen mit einem Passwortschutz zu versehen? So dass sie später beim Einlegen ihren Inhalt nur nach Eingabe des Pws freigibt?

    Gruß,
    Stefan
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Willst wohl Deinen eigenen Kopierschutz erfinden, oder? :rolleyes:
    Der einfachste Schutz ist, die gewünschten Daten in ein ZIP zu packen, langes Kennwort eingeben (Zeichen, Sonderzeichen, klein, groß ...) und schon können die Daten von Dritten nicht mehr eingesehen werden bzw. der Aufwand wäre zu groß, das Passwort zu knacken. Allerdings hast Du dann wahrscheinlich bei Video-CD's wieder ein Problem mehr ...

    Ein geeignetes Tool wäre zum Beispiel CD-Prtector - ob es aber viel nützt, ist fraglich.

    --Fehlerchen--
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    WinOnCD 6 bietet das von Haus aus für Daten CDs bzw. DVDs an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen