Passwortsicherheit mangelhaft

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von TheKey84, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheKey84

    TheKey84 Kbyte

    Das ist erfreulich. Eine Mischung von Buchstaben und Zahlen verwandelt ein Passwort nämlich in eine Zeichenkette, die sich kein Mensch merken kann. Kein Wunder, dass sowas am Monitor angeheftet wird.

    Das Passwort dient dazu, eine Person zu identifizieren. Wenn sich die Person das Passwort nicht merken kann, erfüllt es also nicht seinen Zweck. Ein kurzes Zitat aus Goethes Faust zum Beispiel wäre schon viel brauchbarer. Das könnte dann auch länger sein, als 8 Zeichen alphanumerischer Schwachsinn, und trotzdem könnte man es sich leicht merken. Sogar ein selbst ausgedachter Satz kann die momentane Sicherheitsstufe in den Unternehmen (und sowieso überall) in vielen Fällen weit übersteigen.

    Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich mittels Bild anzumelden, der Name der Software fällt mir allerdings nicht mehr ein. Man muss nacheinander auf bestimmte Punkte innerhalb eines Bildes klicken, viele können sich das leichter merken als ein Passwort. Aber das hab' ich eigentlich noch nirgends in Einsatz gesehen.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Wenn man dann noch nur die Anfangsbuchstaben der einzelnen Wörter des Zitats nimmt, hat man eigentlich ein sehr kryptisch anmutendes und trotzdem sicheres Passwort - was in den meisten Fällen auch kurz genug ist, um sich nicht dauernd zu vertippen, wie bei 100 Zeichen langen Passwörtern :)
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Man kann als Passwort auch die Anfangsbuchstaben eines Spruches verwenden...

    Z.B.: "Um 7:45 beginnt mein Arbeitstag" -> (u7:45bma)
     
  4. TheKey84

    TheKey84 Kbyte

    Auch 'ne gute Idee. Ich könnt' aber auch schreiben:"Um7:45beginntmeinArbeitstag".
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    > "Um7:45beginntmeinArbeitstag".

    Können kann man viel. - IMO jedoch anfälliger gegen Wörterbuchattacken.
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    > Herzrütmusstörung

    Yup. - Ökspärte! (Schwerer Fall von Legosteinipethie)
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Das ist der Vorteil des Legasthenikers : Bei ihm scheitern alle Wörterbuchattacken.
     
  8. knop290

    knop290 Kbyte

    Eine Ex-Freundin, nachdem sie die neue Geheimnummer ihrer ebenfalls neuen Automatenkarte bekam: "Vierunddreißig-Sechsundfünfzig! Diese Nummer kann ich mir NIE merken!"
    Man, was hab´ ich gelacht! :) :) :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen