Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MaRode, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    was ich bis heute nicht herausgefunden habe ist, wie ich das Removaltool starten kann d.h. wo ich es finde wenn ich es im Rahmen von MS Update heruntergeladen habe. Startet es automatisch und führt die Prüfung nach der Installation durch? Man erhält keine Meldung. Zur Sicherheit habe ich es immer zusätzlich über den PCW-Link runtergeladen und ausgeführt. :confused:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    per Download erhältst du ein Self-Extracting Cabinet.. aktuell:
    Windows-KB890830-V1.13.exe

    In diesem Archiv sind zwei Dateien:

    mrt.exe .. das Programm
    mrtstub.exe .. ein Updater

    die müsstest du einmal auf deiner Festplatte suchen, wo genau die landen kann ich dir nicht sagen da ich das Tool nicht verwende.

    Nach dem Download ist weder eine Installation noch Einstellungen erforderlich. Das Removal-Tool kann direkt gestartet werden. Unter dem Namen wird im Verzeichnis Windows/Debug das Ergebnis des Scans abgelegt.
    Wird Malware gefunden, wird diese automatisch entfernt.


    Microsoft hat bestätigt, dass in diesem Fall Informationen verschickt werden.
    Hier soll es sich um folgende Daten des Anwenders handeln: Name der gefundenen Malware, Ergebnis des Entfernungsversuchs, Standort des Rechners, Informationen zur Prozessor-Architektur, sowie Daten zur Betriebssystem-Version.

    Mehr ist mir nicht bekannt zu dem Tool.. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen