Pausen entfernen??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von _kami_, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _kami_

    _kami_ Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    211
    hoho....

    wie stellt man bei nero richtig ein, das keine pause zwischen den tracks ist???

    das soll total flüssig übergehn.Wenn ich da aba nur "keine pause zwischen den tracks" anklicke dann is da imma noch ein kleines hacken drinne.Gibt es vielleicht andere programme die das besser können?

    Help me !!!!

    Mfg kami
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Nur der Disk-At-Once Modus lässt flüssige Übergänge zu. (Beim Track-At-Once Modus fängt der Brenner bei jedem Song an, neu zu schreiben, dadurch entsteht ein Klicken im Ton.)

    Das Problem kann aber auch an dem Abspielgerät liegen. Mein MP3-CD-Player (Sonicblue Riovolt) produziert auch einen ganz kleinen Aussetzer (sogar bei gekauften Live-CDs), wohingegen mein Standalone-CD-Spieler meine selbstgebrannten CDs und die gekaufen lückenlos abspielt.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Dann probier mal den Modus zu wechseln, statt Disk-at-Once <-> Track-at-Once oder andersrum - eines von beiden sollte für die Pausen verantwortlich sein.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen