1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-100 und PC-133 Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Blizz, 5. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blizz

    Blizz ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Hey ich hab ne frage wenn ich meinen Ram erhöhen will von 128SD auf 512SD was muss ich da für nen satz nehmen wenn ich nen 500MH P III hab schreibt mir bitte cu @ all
     
  2. Blizz

    Blizz ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Also ich hab nur zwei ram slots hab nen Fujitsu Siemens T-Bird Board is von VIA also was soll ich machen!! Hab n neues Board vor 1 1/2 Jahren bekommen auf Garantie da mein Netzteil n defekt hatte und das board gleich mitgenommen hat. Aslo da wär noch was weißt du warum CD-Rom Laufwerke von einem auf den anderen Tag gekilled werden bei mir sind schon 2 stück drauf gegangen hab jetzt n neues und hab XP Professionel drauf getan bis jetzt käuft alles aber was is wenn des auch drauf geht is des Board dann daran schuld oder was?? write back
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, PC100 und PC133 sind eigentlich kompatibel. Wenn Dein Board über 3 Speicherslots verfügt, müsstest Du eine 256MB und eine128MB Riegel nachrüsten. Allerdings kann es zu Problemen kommen, wenn Du alle Speicherbänke bestückst. Persönlich würde ich Dir zur Anschaffung von 2 baugleichen 256MB-Modulen raten. Das 128MB-Modul würde ich verkaufen.
    Was hast Du für ein Board ? 512MB-Module funktionieren übrigens nicht auf jedem Board. MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen