1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC 266 + 333 ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dolittel, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dolittel

    dolittel Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    Auf meinem Board "Elitegroup K7S6A" ist ein Riegel PC 333 DDR Ram 256 MB(Infineon/Samsung) jetzt möchte ich wissen ob ich noch einen Riegel PC 266 DDR RAM ebenfalls Infineon und 256 MB dazufügen kann. (Den hab ich noch von einen anderen Rechner übrig.)
    Es dürfte doch eigendlich nichts passieren außer das die geschwindigkeit dem langsameren angepasst wird - oder?
    Ist die Geschwindigkeitseinbuße sehr hoch?

    Dolittel
     
  2. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    Da ich nicht glaube das du ne CPU mit 166 MHZ Systemtakt hast (Bartonkern bei AMD) macht es so gut wie keinen Unterschied ob nun 333MHZ oder 266MHZ. Da deine CPU sonst eh asynchron mit deinem Arbeitsspeicher läuft und die Synchronisation auch Perfomance kostet. Also heißt das 133 MHZ = 266 MHZ RAM und 166 MHZ = 333MHZ RAM.

    Aber der doppelte Speicher bringt dir auf jeden Fall ne Menge.

    hab mich nochmal informiert.
     
  3. dolittel

    dolittel Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    57
    Danke für die schnelle Antwort.

    Dolittel
     
  4. mudhoney

    mudhoney Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    44
    hi!

    du kannst den 266-ger dazufügen-sollte aus techn sicht kein problem darstellen-zocker u.a. würden dies nicht machen, da das system dann mit 266 mhz läuft- wenn dich das nicht weiter stört...rein damit!
    :) m.f.g.
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Geht... kann, aber muss nicht Probleme geben. Einfach ausprobieren.

    Das läuft dann als DDR266... lieber mehr RAM auf 266 MHz, als weniger auf 333 MHz ;)
     
  6. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    Also ich würde dir nicht empfehlen deinen RAM zu mischen. Bleib lieber bei einer Geschwindigkeit.

    Außerdem bin ich mir nicht sicher ob das überhaupt geht!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen