1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-266, PC-333, PC-400, PC-433

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hico, 18. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    Ich kauf mir nen neuen PC mit CPU Athlon XP 2000+ (läuft ja mit 133mhz)
    also wäre PC-266 beste Lösung (auch oder wegen dem Preis!?)
    Schadet es was wenn ich PC-433 nehme? Bei meinem PC-Laden hat es von corsair nur PC-433 und PC-400. Corsair soll es schon sein. 266 oder 333 müßte ich von infineon oder samsung nehmen.
    Stimmt es, das PC-400 und 433 Speicher instabil sind?
     
  2. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    hmm. dann muß ich halt warten wegen dem ram. 333er will ich schon weil ich mir später irgendwann den 2800+ hole.

    jo, 8K5A2+ reicht auch aus.
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    auf das epox board sollte nur ddr ram passen.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ja, das geht.
     
  5. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    Das Epox 8K5A3+ hol ich mir.
    habe bisher 384 MB SDRAM auf meinem alten rechner. funzt das net? nur als übergang bis ich die neuen Riegel habe.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ...wie alten PC133 ??? SDRAM???

    Was hast du für ein Board??? Paar mehr info}s wären nicht schlecht.. Könnte sein, dass da was komplett schief läuft...

    Doch wohl kein K7S5A? da kannst du nämlich kein PC333er RAM }reinstecken, das geht nicht..und läuft auch nicht bzw. wenn dann wird es nur als PC266 RAM angesprochen und das Mher an Leistung würde komplett verpuffen - auch bei einer 333 MHz FSB CPU. Da hättest du sogar noch Nachteile.

    Andreas
     
  7. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    wenn ich bestelle kann ich dann meinen alten PC-133 so lange rein machen oder funzt das nicht?
     
  8. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    ok, ich bin am donnerstag auf ner messe in stuttgart wo ich mir nen komplett neuen pc zuammenstelle.
    ich hoffe da gibt es corsair oder geil PC-2700. falls nicht bestelle ich im inet. PC-2700 sollte es schon sein weil ich ja später vorhabe den 2800+ zu holen.
    THX
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    manche (einige) Samsung-Module lassen sich auch mit CL 2 betreiben - aber ohne Gewähr!!! Oft ist dabei die RAM-VCore auf 2,6 - 2,8 V nötig - kommt auf die Qualität der RAM-Chips an...

    Von Corsair selber halte ich in Verbindung mit einem MSI KT3 Ultra2 nicht allzuviel, wobei sie sonst nicht wirklich schlecht sind. Das bereits genannte Geil-RAM ist im Datendurchsatz um ca. 10% schneller! und das macht schon einiges aus bei einer 333er FSB CPU, zumindest bei mir mit dem MSI-Board.
    Kaufmöglichkeit habe ich dir hier im Thread ja bereits genannt.

    Andreas
     
  10. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    hab alles durchgelesen. will mir auch 266er oder eher 333er (für später wenn ich mal nen 2800+ kaufe) holen. aber von corsair weil doch der stabiler und schneller ist oder?

    wär orginal samsung auch ne alternative? 333er aber leider nur mit CL2.5 oder dann lieber 266er CL2.0 (dann brauch ich halt neuen in nem jahr wenn ich den 2800+ hole)?

    kann man den samsung auf CL2.0 einstellen? hab da smal gelesen.

    THX für die Mühe
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    irgenbdiwe verstehe ich dich jetzt immer noch nicht... bei PC266 RAM reicht Infineon, etc. allemal.
    Corsair, OCZ oder Geillohnt sich erst dann wenn du auch eine 333 MHz FSB CPU einsetzt. Ich verstehe deine etwas "sinnlose" Geldausgabe noch nicht so ganz. In Verbindung mit einer 266 MHz CPU und 333er oder 400er RAM hast du <B>"0" %</B> Geschwindigkeitszuwachs...

    Andreas

    P.S. hast du dir die geposteten Artikel-Links nicht durchgelesen?!?
     
  12. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    ja, ich erhalte bei K&M 266er. Aber kein Corsair. Deswegen mein ich das ich den corsair bestellen muß. 400er und 433er gibt es bei k&m.
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    irgendwie verstehe ich dich jetzt nicht so ganz... du erhälst doch PC266 RAM bei K&M, oder hast du vor jetzt doch noch PC333, PC400 oder gar PC433 RAM zu kaufen - das ist Geldverschwendung...
    Geh} dafür lieber mit deiner Freundin/Frau einmal }ne gescheite Pizza Essen mit dem Geld was du da sparst:):D

    Andreas
     
  14. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    danke für die hilfe.
    muß ich dann wohl oder übel bestellen. wollt eigentlich alles bei k&m holen.
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... was hast du vor ??? Lies mal bitte diese beiden Links hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=76019 und http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=76245 Bei beiden Links geht es um die asynchrone Taktung von CPU}s mit 266 bzw. 333 MHz FSB mit 333er bzw. 400 MHz RAM.

    Wenn du eine 266 MHz FSB CPU einsetzt, ist beim RAM oberhalb von 266 MHz alles andere }rausgeschmissenes Geld - sorry für die etwas harte Wortwahl, aber es stimmt so.

    Andreas
    P.S. Setze selber bei einer 333 MHz FSB CPU (2700+XP) auch "nur" 333er RAM (allerdings mit CL2 von Geil - die Firma gibt es wirklich siehe http://www.geilusa.com oder http://oc-wear.de )ein. Alles andere wäre reine Geldverschwendung - auch wenn man selber Händler ist...
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 18.11.2002 | 00:07 geändert.]
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn Du schon PC2700 nimmst, dann CL2 von Geil (erhältlich bei http://www.oc-wear.de

    Gruss,

    Karl
     
  17. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Heiko,

    SDRAM funzt nicht auf dem Epox 8K5A3+ (nur DDR-SDRAM).

    PC333-RAM bringt nichts, ausser Du hättest eine CPU mit PC333 FSB (166 DDR). Dies ist nur beim Athlon XP 2700+ und 2800+ der Fall; und beim Athlon XP 2600+ FSB 166 (es wird dort zwei Versionen geben, eine 133er, die schon erhältlich ist, sowie eine 166er, die Ende diesen Monat erhältlich sein wird.

    Uebrigens: der Unterschied zwischen dem Epox 8K5A2+ und 8K5A3+ ist ein anderer RAID-Controller an Board. Beim 8K5A2+ kannst Du 4 Festplatten dranhängen, beim 8K5A3+ deren acht. Brauchst Du wirklich 8 Festplatten?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen