1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-333 oder PC-400

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von asus_k7m, 8. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo!

    Ein Kollege hat folgendes Board von Asus: A7V8X. Das Board kann entweder 3 x PC333 Module oder 2 PC400 Module aufnehmen. Ich habe ihm vorgeschlagen, 512 MB zu nehmen, nur was würdet ihr empfehlen:

    2 x DDR-RAM 256MB, PC333 CL2.5 Samsung

    oder

    2 x DDR-RAM 256MB, PC400 CL3 Samsung

    oder soll ich zu einem 33er Riegel mit gleich 512 MB greifen? Wie bewertet ihr diese Situation?

    Danke und Gruß

    asus_k7m
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bis der "neue" KT400 Chipsatz offiziell vorgestellt werden wird, können 1-4 Wochen ins Land gehen. Die Quelle die ich gepostet habe, ist bisher sehr zuverlässig gewesen. D.h. es wird an entweder an einer neuen Revision des Chipsatz gearbeitet bzw. an der A-Version.
    Nach offizieller Vorstellung werden sehr wahrscheinlich noch einmal um die 4 Wochen vergehen, bis wir hier die ersten Boards kaufen können.
    Wie du den neuen Chipsatz erkennen kannst, ist noch etwas fraglich. Entweder an der berühmt berüchtigten "A" Version dahinter wie beim KT266A, KT133A, oder aber der Chipsatz auf dem Board hat einen neuen Zusatz-Buchstaben wie beim KT333 das CE als Beispiel.

    Beim fertigen "neuen" Chipsatz sollte mann davon ausgehen, dass mit einer Vollbelegung der RAM-Bänke die Funktion gewährleistet sein sollte.
    Wie auch bei den anderen Chipsatzen, bzw. Motherboard-Herstellern "Ausnahmen bestätigen die Regel".

    Andreas
     
  3. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Mir ist noch was eingefallen und zwar:

    Wenn der KT400 schon fertig ist, dann müsste dieser doch auch den 400er RAM uneinegschränkt benutzen könne, was jedoch noch nicht der Fall ist. Selbst den 333er kann er nur mit 2 Bänken belegen. Ist es in der fertigen revision so, dass mann dann auch 400er bzw. 333er mit allen Bänken auffüllen kann? Bis wann kann man mit den ersten Boards rechnen?

    Gruß

    asus_k7m
     
  4. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Danke für deine schnelle Antwort. DA ich auch gerne umsteigen möchte (habe einen 550er), würde ich gerne erfahren, ob du mir helfen kannst, auf welches Board ich einen 2200+ bekomme. Es sollte ein vernünftiges Board sein, da bin ich nicht geizig.

    Danke dir für deine Mühe.

    Gruß

    asus_k7m
     
  5. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo!

    Hst du eine Vorahnung, wann es einen einheitlichen STandard bezüglich des 400er DDR-RAMs geben wird bzw. wann die Boards auch mehrere Speicherriegel unterstützen werden? Kann man damit rechnen, dass es diesen Monat noch geschehen wird und woran kann man die alen Boards von den neuen unterscheiden?

    Danke und Gru0

    asus_k7m
     
  6. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    das Board hat er sich selbst ausgesucht, da es ihm daudrch auffiel, dass es ja den 400er Supoprt hat und auch sonst noch einiges an Schamnkerln zu bieten hat.

    Meiner Meinung nach wäre ein 333er RAM auch besser, vo allem, da dieser ja auch etwas ausgereifter ist (bzw. der Chipsatz).

    Ich habe im zu einen A7V333 geraten, da dieses m.E. ausgereift ist und auch fast alle Eigtenschaften des A7V8X hat.

    (Wie du merkst, ist er ein kleiner Asus-Fetischist) ;-)

    Gruß

    asus_k7m
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    2x PC400 wird sehr wahrscheinlich überhaupt nicht funktionieren.

    Hintergrund: der bisher vorgestellte und ausgelieferte KT-400 Chipsatz unterstützt <B>nur 1 Riegel PC400</B>. Erst die Boards mit der neuen Revision bzw. dem "neuen" Chipsatz wird mehr als 1 Riegel unterstützen - sind aber bis jetzt noch nicht auf dem Markt erhältlich...

    Mehr info}s dazu http://www.hardtecs4u.com/?id=1031502308,84812,ht4u.php

    Andreas

    P.S. Wer hat deinem Kumpel eigentlich zu dem Board geraten, bzw. dieses Board empfohlen, doch wohl kein Händler?
    Dem gehören die Ohren lang gezogen und soll sich mal mit den aktuellen News der letzten 2 Wochen versorgen lassen
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 08.09.2002 | 20:15 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 08.09.2002 | 20:16 geändert.]
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Tja, das würde bei mir in den Bereich Hellsehen oder Kaffeesatzdeuten fallen :-)
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich bin mit Epox bisher sehr zufrieden gewesen und würde von denen immer wieder Boards kaufen.
    Auf der Startseite von Epox ( http://www.epox.de ) steht übrigens ein netter Artikel über das EP-8K3A+, auf dem neulich der XP2600+ offiziell von AMD vorgestellt wurde, das EP-8K5A3+ ist der Nachfolger, sollte den also erst recht unterstützen.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Der Standard ist (wie fast immer) im Prinzip schon fertig, nur noch nicht offiziell verabschiedet. Da laufen sicher nur noch umfangreiche Tests und wenn nicht noch grobe Fehler auftauchen ändert sich da auch nix mehr.
    Wenn ich mir allerdings die Benchmarks (der c\'t) so anschaue, dann ist PC333CL2.5 und sogar PC266CL2 noch schneller bzw. genau so schnell wie die PC400-Speicher, die schon im Umlauf sind.
    Wenn du bzw. Dein Bekannter nicht vorhast, den Athlon auf 200MHz FSB laufen zu lassen, ist PC333 wohl die beste Wahl, denn 166MHz FSB werden die demnächst erscheinenden Athlonen nur haben.
    Gruß, Andreas
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Am schnellsten wäre PC2700-2033, PC2700-2533 ist aber auch noch vertretbar und vor allem auch bezahlbar.
    CL3 bei DDR kenn ich noch gar nicht, klingt aber irgendwie recht lahm, und wenn das dasselbe wie PC3200-2544 ist, dann Finger weg.
    Wie bei PC333 vor einigen Monaten, ist auch PC400 momentan noch nicht von der Jedec spezifiziert aber schon zu kaufen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen